Valtravieso Nogara

Ein frischer Verdejo mit Vergangenheit

2019

Valtravieso Nogara 2019

Weißwein Mit Bodensatz. 5 Monate auf Hefelager im Barriquefass und 5 Monate auf Hefelager im Edelstahltank.
6,83 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 9,11 €
-10% 7,60 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.20 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.20 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 10.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rueda
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Verdejo
  • -10,13%
  • Neu
Valtravieso Nogara
Weißwein Mit Bodensatz. 5 Monate auf Hefelager im Barriquefass und 5 Monate auf Hefelager im Edelstahltank.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Valtravieso Nogara 2019

Eigenschaften Valtravieso Nogara

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Valtravieso Nogara ist ein Weißwein aus der D.O. Rueda, der von Bodega Valtravieso mit der Sorte Verdejo hergestellt wird.

Valtravieso wurde 1983 mit einem Ziel gegründet: die Persönlichkeit eines Gebiets zu rühmen. Ein klares Bekenntnis zur Qualitätsherstellung, die durch die natürlichen Merkmale des Ortes und durch die Anwendung modernster Weinbereitungstechniken gegeben sind.

Ein Viertel der Trauben von Valtravieso Nogara stammen aus sehr alten Reben, die zwischen 85 und 90 Jahre alt sind. Der Rest sind Rebstöcke, die ungefähr 20 Jahre alt sind. Die Weinlese erfolgt zum optimalen Zeitpunkt der Reifung manuell und durch Auswahl der einzelnen Rispen.

Im Weinkeller werden die Trauben der ältesten Reben in französischen Eichenfässern vergoren. Der Rest in Edelstahltanks. Nach der alkoholischen Gärung reift der Valtravieso Nogara 5 Monate lang auf der Hefe.

Valtravieso Nogara ist ein einzigartiger Verdejo mit der Frische der Jugend und dem Körper, der ihm die Reifung auf der Hefe verleiht.
212579
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437002719296

Feststellung aus der Weinprobe Valtravieso Nogara

Alkoholgehalt: 10.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Verdejo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rueda
Tipo de Uva: 100% Verdejo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 10.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Verdejo
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rueda
Enthält Sulfite
Im Herzen der Ribera del Duero, Valladolid am Ende der Pinel de Arriba, Valtravieso steht, umgeben von seinem Garten, wie in Hundertjährigen "Schloss" in Frankreich. Valtravieso Weingut ist eine junge und dynamische, die in ihrer kurzen Reise hat bereits gezeigt, seinen Charakter und Persönlichkeit aus der ersten Außerdem, im Jahr 1994, ging auf den Markt.
Bilder und Situation Valtravieso Bodegas y Viñedos
In Rueda werden überwiegend Weißweine aus der Rebsorte Verdejo produziert. Die Trauben stammen von den Ufern des Flusses Duero, sowie von seinen Nebenflüssen. Durch das extreme Klima, bei dem der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht sehr hoch ist, entwickelt die Trauben sehr viel Säure. Ein weiteres Merkmal der Weißweine aus Rueda sind die blumigen Aromen mit Erinnerungen an mediterrane Kräuter. Neben den Weißweinen werde auch eine kleine Anzahl von Rotweinen, meistens aus der Rebsorte Tempranillo, produziert.
Bilder und Situation D.O. Rueda