Terras Gauda La Mar

Caíño blanco, die mit Eleganz die Hauptrolle übernimmt

2018

Terras Gauda La Mar 2018

Weißwein Joven.
21,90 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 29,20 €
6x
-4%
21,00 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.66 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.66 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 97% Loureiro, 2% Caíño Blanco, 1% Albariño
  • Neu
Terras Gauda La Mar
Weißwein Joven.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Terras Gauda La Mar 2018

Eigenschaften Terras Gauda La Mar

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

La Mar ist ein Weißwein, hergestellt von Bodegas Terras Gauda in der D.O. Rías Baixas.
Es handelt sich um eine Mischung aus Caíño Blanco (85%), Albariño (10%) und Loureiro (5%).
Caíño Blanco ist eine Sorte, die sehr spät reift, eine sehr leckere Traube und sensibel bei Pilzen, was viele Eingriffe auf dem Weinberg erfordert. Sie ist jedoch eine Sorte, die die Charaktereigenschaften dieses Gebiets maximal überträgt.
Die Weinlese erfolgt per Hand und die Traube wird in 20 Kg Kisten in die Bodega gebracht, um vorzeitige Brüche an der Traube zu vermeiden.
Die verschiedenen Sorten werden getrennt vinifiziert. Es geschieht eine kalte Mazeration, in der die Caíño Sorte mehr Zeit braucht. Die Sorte hat einen hohen Prozentteil an Haut, sodass die Extration der Aromen ausgeschöpft wird.
Wenn die Gärung und die Mischung einmal vollendet ist, bleibt der La Mar 3 Monate lang in seinen eigenen Hefen mit periodischen Bâttonagen.
Danach ruht er 6 Monate lang bei niedriger Temperatur bis er abgefüllt wird. In der Flasche definiert er sich 7 Monate lang mehr, bevor er auf den Markt kommt.
Wir empfehlen den Wein eine Weile vor seinem Konsum zu öffnen.
La Mar wir die nächsten 3 Jahre eine Entwicklung in der Flasche durch machen, in der er an Komplexität und Reife gewinnt.
Terras Gauda
219906
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8423037275159

Benotungen Terras Gauda La Mar

Feststellung aus der Weinprobe Terras Gauda La Mar

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño, Loureiro, Caíño Blanco
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño, Loureiro, Caíño Blanco
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: Sin alcohol%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño, Loureiro, Caíño Blanco
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Loureiro
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Tipo de Uva: 97% Loureiro, 2% Caíño Blanco, 1% Albariño
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: Sin alcohol%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño, Loureiro, Caíño Blanco
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño, Loureiro, Caíño Blanco
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño, Loureiro, Caíño Blanco
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño, Loureiro, Caíño Blanco
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Terras Gauda
Enthält Sulfite
Bodegas Terras Gauda ist eine Bodega, die in der D.O. Rías Baixas gelegen ist, wo großartige Weißweine von den typischen Sorten der Region hergestellt werden: vor allem die Sorte Albariño, aber auch Loureiro und Caíño. Aktuell ist Terras Gauda die Bodega, die die größte Produktion der ganzen D.O. Rías Baixas und der eigenen Gruppe darstellt, zu der auch die Bodegas Pittacum und Quinta Sardonia im DO Bierzo beziehungsweise Ribera del Duero gehören.
Bilder und Situation Terras Gauda
Ohne die autochthone Rebsorte Albariño würde Rías Baixas nicht existieren. Fast 99% der Weine, die in Rias Baixas gekeltert werden, sind Weißweiße aus der Sorte Albariño. Es gibt viel junge Weine die sehr erfrischend und aromatisch sind; aber auch Weißweine, die durch die Reifezeit in Eichenfässern mehr Komplexität und einen intensiveren Charakter aufweisen. Die Weine aus der Rebsorte Albariño können sortenrein sein oder als Cuvée mit den Rebsorten Treixadura, Loureira Blanca und/oder Godello. Nur ganz vereinzelt werden auch Rotweine produziert.
Bilder und Situation D.O. Rías Baixas