San Román Malvasía

Ein Doña Blanca mit hervorragendem Bouquet

2020

San Román Malvasía 2020

Weißwein Reifung in Holz.
41,70 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 55,60 €
6x
-4%
40,00 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 1.25 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.25 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Toro
Bodega: Maurodos
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Malvasía
San Román Malvasía
Weißwein Reifung in Holz.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil San Román Malvasía 2020

Eigenschaften San Román Malvasía

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

San Román Malvasía ist ein Weißwein Barrique, hergestellt von Maurodos aus der Sorte Malvasía in der D.O. Toro (Castilla und León).

Mariano García von Bodegas Mauro startete 1995 das Projekt Maurodos in der Ursprungsbezeichnung Toro in den Ortschaften Pedrosa del Rey, Villaester und San Román de Hornija. Dabei handelt es sich um eine Initiative, bei der größtenteils die Sorte Tinta de Toro verwendet wird, aber auch andere Sorten wie Garnacha oder Malvasía.

San Román Malvasía stammt aus Weinbergen, die älter als 60 Jahre sind, auf sandigen Böden gepflanzt wurden und 700 Meter über dem Meeresspiegel liegen. Es handelt sich um Rebstöcke, bei denen, obwohl nicht offiziell zertifiziert, ein biologischer und ökologischer Anbau, ohne den Einsatz von Herbiziden oder Pestiziden, betrieben wird.

Im Keller durchläuft San Román Malvasía eine Auswahl und Entrappung. Dann wird er 12 Stunden lang auf seinen Schalen mazeriert und nachdem er durch Dekantieren geklärt wurde, wird er zur Gärung in 500-Liter-Holzfässer umgefüllt. Schließlich reift er bei regelmäßigem umpumpen der Hefe 10 Monate lang.

Bei San Román Malvasía handelt es sich um den ersten Weißwein, der von diesem Weingut in Toro aus alten Weinbergen der kastilischen Malvasía, oder auch Doña Blanca genannt, hergestellt wird. Ein runder, umhüllender und duftender Wein.
Maurodos
246907
2000 Artikel

Benotungen San Román Malvasía

Feststellung aus der Weinprobe San Román Malvasía

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Malvasía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Toro
Bodega: Maurodos
Tipo de Uva: 100% Malvasía
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Malvasía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Toro
Bodega: Maurodos
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Malvasía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Toro
Bodega: Maurodos
Tipo de Uva: 100% Malvasía
Enthält Sulfite
Maurodos ist wahrscheinlich eines der ersten Weinbauprojekte, das das außergewöhnliche Potenzial der Weinberge und Weine von Toro aufzeigt. Maurodos, volkstümlich bekannt unter seiner Marke San Román, dem Namen seines berühmtesten Weines, wird von Mariano García unterzeichnet, einem der angesehensten Winzer Spaniens, der dreißig Jahre lang als technischer Leiter bei Vega Sicilia arbeitete, bevor er seine eigenen Projekte startete: das erste in Ribera del Duero mit Bodegas Mauro im Jahr 1980 und ein paar Jahre später in Toro, mit Maurodos im Jahr 1997, wo er 100 Hektar Weinberge besitzt, die hauptsächlich mit Tinta de Toro und Garnacha bepflanzt sind.
In Toro werden überwiegend Rotweine aus der Rebsorte Tinta de Toro gewonnen. Die Trauben stammen von Rebstöcken, die auf sandigen Böden an den Ufern des Flusses Duero stehen. Die Rotweine aus Toro sind ausdrucksstarke, korpulente und komplexe Weine. Neben den Rotweinen werden auch einige Weißweine aus den Rebsorten Verdejo und Malvasía produziert. Seit den 80er wurde die Weinproduktion in Toro kräftig angekurbelt. Wichtige Protagonisten des Siegeszuges sind unter anderem die Bodega Pintia, die zu der Gruppe Vega Sicília gehört, und die Bodega Teso la Monja der Gruppe Sierra Cantabria.