Rozas 1er Cru

Ein zarter, tiefgängiger und mineralischer Garnacha aus Gredos

2019

Rozas 1er Cru 2019

93
Parker
96
Suckling
Biodynamisch
Rotwein Reifung in Holz Biodynamisch. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L.
35,60 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 47,47 €
6x
-4%
34,15 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 1.07 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.07 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
  • Neu
Rozas 1er Cru
Biodynamisch
Rotwein Reifung in Holz Biodynamisch. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 500 L.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Rozas 1er Cru 2019

Eigenschaften Rozas 1er Cru

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Rozas 1er Cru ist ein Rotwein, der durch die Kellerei Comando G in der Sierra de Gredos, D.O. Vinos de Madrid, hergestellt wird.

 

Comando G ist ein Projekt, das nicht mehr bewirtschaftete alte Garnacha-Reben regeneriert. Daher der Name Comando G, G wie Garnacha.

Derzeit bewirtschaften sie 3 Hektar Rebfläche, die sich zwischen den Gemeinden Cadalso de los Vidrios und Rozas de Puerto Real aufteilen. Mit granithaltigen Böden auf einer Höhe zwischen 900 und 1000 Metern. 

Comando G betreibt eine Landwirtschaft, die auf den Prinzipien der Biodynamik basieren und zeigen dabei absoluten Respekt für das Land, das sie kultivieren. Ihr Hauptziel ist die Herstellung von Weinen, welche die Identität des Terroirs der Sierra de Gredos reflektieren. 

 

Rozas 1er Cru ist ein Wein aus Garnacha, von zwischen 50 und 60 Jahre alten Weinbergen, die auf granithaltigen Böden, 900 Meter über den Meeresspiegel, in Las Umbrías, gepflanzt sind.

Die Weinlese erfolgt von Hand. Gärung auf autochthonen Hefen in französischen Eichenbottichen, mit sanftem Einmaischen der ganzen Trauben mit Rappen, wobei aggressive Prozesse vermieden werden. Die Mazeration dauert etwa 60 Tage. Der Wein reift 12 Monate in französischen Eichenfässern von 500 Litern.
 

Rozas 1er Cru ist ein saftiger, tiefgängiger und mineralischer Wein. Ein intensiver, aber zarter Garnacha, der den ganzen Charakter der Sorte aus dieser Zone aufzeigt.


 

Comando G
247305
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437018704293

Benotungen Rozas 1er Cru

Feststellung aus der Weinprobe Rozas 1er Cru

Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Madrid
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Vinos de Madrid
Bodega: Comando G
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
Enthält Sulfite
Vielen wird der Name Comando G wohl aufgrund einer Zeichentrickserie bekannt vorkommen, die im spanischen Fernsehen in den späten siebziger und frühen achtziger Jahren ausgestrahlt wurde. Aber in der Welt des Weines hat Comando G eine sehr genaue Interpretation, das „G“ von Garnacha und „G“ von Gredos. Ein Projekt, das mit der Leidenschaft von drei jungen Weinliebhabern initiiert wurde, deren Ziel es war und ist, den besten Wein aus Garnacha herzustellen. Und sie konnten mit Weinen von ausgeprägter Persönlichkeit überraschen, traditionell und modern zugleich, mit wenig Farbe, wenig Holz, guter Säure, flüssiger aber anhaltender Textur, mit feinen, schmackhaften und eleganten Tanninen. Ihre Idee ist die Herstellung von Qualitätsweinen, die das Gebiet, den Boden, den Jahrgang und die Rebsorte widerspiegeln.
Auch wenn das Herkunftsgebiet Vinos de Madrid vielen Weinliebhaber unbekannt ist, so reichen sein Ansehen und seine Geschichte doch bis ins 12. Jahrhundert zurück. Längst gehören aber der Vergangenheit an, jene oxidativ ausgebauten Weine aus San Martín de Valdeiglesias, die während ihr Glanzzeit zu den meist geschätzten Weinen des Landes gehörten. Heute stellen sich die Vinos de Madrid einer hart umkämpften Weinszene, aber viele Weingüter bemühen sich, ihren Platz in der Geschichte zurückzuerobern, was durch die Qualität vieler ihrer Weine begünstigt wird.
Bilder und Situation D.O. Vinos de Madrid