Quiñón de Valmira

Ein süffiger Garnacha aus Rioja, voller Vitalität

2018
2017
2016
2015

Quiñón de Valmira 2018

97
Decántalo
98
Parker
Rotwein Reifung in Holz. 20 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
430,90 €
inkl. MwSt
6x
-5%
409,35 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 12.93 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 12.93 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Enthält Sulfite
Quiñón de Valmira
Rotwein Reifung in Holz. 20 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Geschirr

Harmonie

Stil Quiñón de Valmira 2018

Eigenschaften Quiñón de Valmira

Trusted Shops Reviews

Quiñón de Valmira ist ein Rotwein aus Garnacha, mit einem geringen Anteil anderer roten Sorten aus der Region, hergestellt vom Weingut Palacios Remondo in der D.O. C. Rioja in Alfaro, La Rioja.

Die Rispen, aus denen der Wein Quiñón de Valmira hergestellt wird, stammen aus einem einzigen Weinberg, einem Kalksteinvorsprung über dem Ebro-Tal mit kalten Böden, die zu einem offenen und ausdrucksstarken Wein führen. Diese Parzelle besteht aus einer Zusammensetzung mit einer Dicke von nur 20 cm an der Oberfläche, auf der kohlensäurehaltige und tonhaltige Sedimente vorherrschen. Im Untergrund befindet sich jedoch eine tiefgründige und kalkhaltige Struktur.

Der Weinberg liegt an einem leicht abfallenden Hügel mit etwa 30 Jahre alten Reben, in dem nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus gearbeitet wird. Wenn die Rispen im Weinkeller eintreffen, werden sie entrappt und schonend zerquetscht und beginnen die alkoholische Gärung in Holzwannen mit ihren einheimischen Hefen. Der resultierende Wein führt eine spontane malolaktische Gärung in Holzfässern durch und reift, je nach Jahrgang, etwa 18 Monate in Fudern und Bocois (Holzfässer).

Quiñón de Valmira ist eine angenehme Überraschung aus La Rioja, wo sich die Garnacha durch Eleganz und Anmut über die allgemein beliebte Tempranillo erhebt. Ein Rotwein aus Rioja, der erneut das Talent des namhaften Önologen Álvaro Palacios bekräftigt, Orte und Sorten zu identifizieren, die exquisite und überraschende Paarungen bilden; eine Gabe, die ihn zu einem der größten Winzer weltweit gemacht hat.

186055
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8411580036051

Benotungen Quiñón de Valmira

Feststellung aus der Weinprobe Quiñón de Valmira

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Die neue und jüngste Etappe von Álvaro Palacios an der Spitze des Familienweinguts und als überzeugter Verfechter des Konzepts des „Vino de Pago“ (Lagenwein) oder „Vino de Paraje“ (Weine eines Gebiets), lassen das Land und den Weinberg zum Identitätsmerkmal der Weine von Palacios Remondo und zum geschäftlichen Erfolg des Weinguts werden. Seit seiner Eingliederung in das Familienweingut im Jahr 2000, zusammen mit seiner Schwester Chelo, wurde dem heutigen eigenen Weinberg eine erneute Bedeutung zugemessen und in nur wenigen Jahren fand eine bemerkenswerte Reform des Weinstils von Palacios Remondo statt. Ziel war es vor allem, der lokalen Rebsorte Garnacha Tinta eine größere Bedeutung beizumessen.
Die Rioja ist eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Weinregionen der Welt. Dank einer über zweitausendjährigen önologischen Geschichte sowie exzellenten Böden und klimatische Bedingungen, werden in der Rioja großartige Weine produziert. Die wichtigsten Rebsorten sind Tempranillo und Garnacha. Die Weine aus der Rioja sind i.d.R. sehr runde Weine mit großem Reifepotential.
Bilder und Situation D.O.Ca. Rioja