Ponte da Boga Porto de Lobos

Ursprüngliche Königssorte der Ribeira Sacara

2016

Ponte da Boga Porto de Lobos 2016

92
Peñín
Rotwein Reifung in Holz. 10 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
25,40 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 33,87 €
inkl. MwSt
9 Nur noch wenige Teile verfügbar

Holen Sie sich € 0.76 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.76 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Ponte da Boga Porto de Lobos 2016 ist ein Rotwein mit fruchtigem Charakter und Noten von roten Johannisbeeren, Veilchen und einem würzigen Hauch von Pfeffer. Am Gaumen wiederholen sich die Aromen der Nase mittels gut ausgewogener Säure und Körper.
Rotwein Reifung in Holz. 10 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
Alkoholgehalt: 13.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeira Sacra
Bodega: Ponte da Boga
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Brancellao
  • Neu
Ponte da Boga Porto de Lobos
Rotwein Reifung in Holz. 10 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Ponte da Boga Porto de Lobos 2016

Eigenschaften Ponte da Boga Porto de Lobos

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Ponte da Boga Porto de Lobos ist ein Rotwein, hergestellt von Ponte da Boga aus der ursprünglichen Sorte Brancellao in der D.O. Ribeira Sacra.

Ponte da Boga ist ein jahrhundertealter Weinkeller, der sich in einer der privilegiertesten Gegenden der Ribeira Sacra befindet. Seit der Übernahme durch Corporación Hijos de Rivera im Jahr 2005 ist das Weingut bestrebt, ursprüngliche Stammsorten wie Brancellao, Sousón oder Merenzao wiederzugewinnen und neue Technologien, wie zum Beispiel Drohnen, einzusetzen, die den Anbau auf solch steilen Hängen einfacher und zugänglicher machen.

Auf einer Höhe von 350 und 450 Metern über dem Meeresspiegel befinden sich die Weinberge des Ponte da Boga Porto de Lobos in einer privilegierten, der Sonne zugewandten Lage auf schieferhaltigen Böden. Weinberge mit einem Gefälle von bis zu 60 %, die dazu zwingen, besonders in der Erntezeit einen heldenhaften Weinbau zu betreiben, bei dem das einzig mögliche Werkzeug Klettergurte sind.

Die Trauben des Ponte da Boga Porto de Lobos werden im Weinkeller entrappt und gepresst. Danach gären sie für 10 Tage bei schonendem Umpumpen und einer Mazeration von 8 bis 10 Tagen. Anschließend reift der Wein 10 Monate in französischen Eichenfässern im zweiten und dritten Gebrauch.

Ponte da Boga Porto de Lobos ist das Ergebnis einer ursprünglichen Königssorte, welche die komplexen Nuancen des atlantischen Weinbaus wie keine andere repräsentiert.
192342
9 Artikel

Benotungen Ponte da Boga Porto de Lobos

Feststellung aus der Weinprobe Ponte da Boga Porto de Lobos

Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Brancellao
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeira Sacra
Bodega: Ponte da Boga
Tipo de Uva: 100% Brancellao
Enthält Sulfite
Ribeira Sacra ist ein magischer Ort, den man selbst gesehen haben muss um die Besonderheiten zu verstehen. Wegen den steilen Ufern des Flusses Sil und den schwindelerregenden Terrassen müssen alle Arbeiten an den Weinbergen per Hand durchgeführt werden. Die Landwirtschaft wird wegen der harten Arbeit auch „agricultura heroica“ (heldenhafte Landwirtschaft) genannt. Die Rotweine, hauptsächlich aus der Rebsorte Mencía gewonnen, sind elegante und ausdrucksstarke Weine mit einem hohen Säureanteil. Für die Weißweine werden hauptsächlich die Rebsorten Godello und Albariño verwendet. So entstehen aromatische, fruchtige und körperreiche Weißweine. Viele qualitativ hochwertige Weine der Ribeira Sacra werden nur in einer kleinen Stückzahl hergestellt.
Bilder und Situation D.O. Ribeira Sacra