Pomagrana

75cl 2019

Pomagrana 2019

Roséwein Joven.
11,50 €
inkl. MwSt
6x
-5%
10,90 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.35 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.35 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 11.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Conca de Barberà
Bodega: Lectores Vini
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Tempranillo, Trepat
Enthält Sulfite
Pomagrana
Roséwein Joven.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Pomagrana 2019

Eigenschaften Pomagrana

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Pomagrana ist ein Roséwein, hergestellt von Fredi Torres in der D.O. Conca de Barberá.

Fredi Torres ist ein so unruhiger wie unermüdlicher Önologe. Nachdem er seine Karriere als DJ hinter sich gelassen hatte, beschloss er, seine iberischen Wurzeln wiederzugewinnen. Seine Eltern waren galizische Bauern und Fischer. Nachdem er Weinbau in der Schweiz studiert hatte und bei den besten Weingüter von Burgund, Argentinien, Südafrika und Priorat gewesen war, startete er in diesem letztgenannten Gebiet 2004 sein erstes Projekt mit den Schweizer Partnern: Saó del Coster.

Im Jahr 2013, nachdem er Saó del Coster verlassen hatte, erwirbt er seine ersten Weinberge im Priorat und beginnt gleichzeitig eine Zusammenarbeit mit den Brüdern Carlos und Juan Rodríguez in Ribeira Sacra unter dem Namen Sílice Viticultores.

Derzeit arbeitet Fredi Torres auch in verschiedenen Projekten, in Montsant mit dem Franzosen Antoine Touton, und in der Conca de Barberá zusammen mit Marc Lecha, wo sie das Tandem Lectores Vinibilden und seinen ersten Wein Pomagrana kelterten.

Pomagrana ist ein Wein aus Tempranillo und Trepat von einem Weinberg, der 2005 in Barberà de la Conca auf einer Höhe von 470 Metern, auf ton- und kalkhaltigen Böden mit einer bedeutenden Präsenz von Kieselsteinen gepflanzt wurde. Der Weinbau erfolgt biologisch mit geringer Intervention.

Die Weinlese erfolgt von Hand. Im Keller werden die Trauben komplett entrappt und für ungefähr 15 Tage mazeriert. Nach dem Pressen fermentiert er in Edelstahltanks mit nativen Hefen. Nach der Gärung verbringt der Wein 4 Monate in den Tanks mit seiner Feinhefe. Er wird nach einer sanften Filterung abgefüllt.


Pomagrana
ist ein fruchtiger, leichter und duftender Wein. In der Nase Aromen von frischen roten Früchten mit leichten blumigen Noten. Der Gaumen ist agil, sehr frisch und mit einem langen Abgang.

209594
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437019825010

Benotungen Pomagrana

Feststellung aus der Weinprobe Pomagrana

Alkoholgehalt: 11.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Tempranillo, Trepat
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Conca de Barberà
Bodega: Lectores Vini
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Tempranillo, Trepat
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Conca de Barberà
Bodega: Lectores Vini
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Tempranillo, Trepat
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Conca de Barberà
Bodega: Lectores Vini
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Rebsorte: Tempranillo, Trepat
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Conca de Barberà
Bodega: Lectores Vini
Enthält Sulfite
Wie es auch in anderen katalanischen D.O. üblich ist, so entwickelt sich auch gerade in der Conca de Barberà das Phänomen einer territorialen Identität, die seit einigen Jahren die Persönlichkeit der Weine und der Region neu zeichnet: die rote Sorte Trepat. Eine Varietät, die bestens dafür geeignet ist, gute Rosé-Schaumweine, charaktervolle Roséweine, frische Rotweine und sogar elegante Blanc de Noirs zu erzielen. In nur wenigen Jahren zeigte sich bereits sein Potenzial, seine Vielseitigkeit sowie die vielen Möglichkeiten für F & E. Bis jetzt stellen nur wenige Weingüter sortenreine Weine her, aber am wichtigsten ist, dass sich alle der Verpflichtung bewusst geworden sind, diese Einzigartigkeit, die ihr Territorium definiert, und den neuen Weinstil, den das 21. Jahrhundert vorgibt, zu fördern.
Bilder und Situation D.O. Conca de Barberà