Perelada Brut Rosé

Ein fruchtiger, leichter und frischer Cava

Ohne Jahrgang

Perelada Brut Rosé

Cava. 12 Monate in der Flasche.
7,15 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 9,53 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.21 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.21 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Perelada Brut Rosé ist ein fruchtiger, leichter und frischer Cava. Im Mittelpunkt stehen die reifen roten Früchte mit einem Hauch Reifenoten. Idealer Genuss zum Aperitif.
Cava. 12 Monate in der Flasche.
Alkoholgehalt: 11.50%
Schaumweinsorte: Cava
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 70% Garnacha Tinta, 16% Pinot Noir, 14% Trepat
  • Neu
Perelada Brut Rosé
Cava. 12 Monate in der Flasche.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Perelada Brut Rosé

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Perelada Brut Rosé ist ein Cava, der von der Kellerei Castillo de Perelada in Perelada (Girona), D.O. Cava, hergestellt wird.

 

Das Weingut Castillo de Perelada wurde 1976 gegründet, obwohl das Schloss von der Familie bereits 1923 erworben wurde. Die in dem Schloss selbst integrierte Bodega umfasst eine Tradition der Weinbereitung, die bis ins Mittelalter zurückgeht. 

Castillo de Perelada ist eine große und wichtige Bodega. Sie bereiten eine große und komplette Weinlinie, so dass ihre Verarbeitungsanlagen ein Beispiel für die modernste Kellertechnik sind. Doch der Großteil ihrer Arbeitsphilosophie liegt in den Feldern, den Weinbergen und Reben. Deshalb verfügt Perelada über verschiedene eigene Weinparzellen, in verschiedenen Zonen mit verschiedenen Böden und Mikroklimata innerhalb der D.O. Empordà.

Derzeit exportiert sie in mehr als 56 Länder und erzeugen Produkte in verschiedenen Herkunftsbezeichnungen des spanischen Territoriums.

 

Perelada Brut Rosé ist ein Cava aus Garnacha Tinta, Pinot Noir und Trepat, von Weinbergen in der D.O. Cava.

Nach der Lese kommen die Trauben in die Kellerei, wo sie eine schonende Mazeration mit den Schalen durchlaufen, dann wird jede Sorte in Edelstahltanks separat vergoren. Nach der Gärung wird die Coupage hergestellt und der Wein wird für die zweite Gärung in Flaschen abgefüllt. Hier verbringt er mindestens 12 Monate. Nach dieser Zeit erfolgt das Degorgieren mit anschließender Zugabe der Versanddosage.

 

 

Perelada
121836
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8410743041314

Feststellung aus der Weinprobe Perelada Brut Rosé

Alkoholgehalt: 11.50%
Rebsorte: Garnacha Tinta, Pinot Noir, Trepat
Schaumweinsorte: Cava
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Katalonien
Schaumweinsorte: Cava
Tipo de Uva: 70% Garnacha Tinta, 16% Pinot Noir, 14% Trepat
Enthält Sulfite
Der Cava Sekt entstand als Abbild zum Champagner, allerdings in über 1200 km Entfernung und erst 100 später. Es zeigte sich, dass es nicht möglich ist ein exakt gleiches Produkt herzustellen, auch wenn man die gleichen Methoden und die gleichen Rebsorten einsetzt. Das Klima und der Boden haben eine direkte Einwirkung auf die Erträge der Pflanzen. Die Reben, die in den Cava Regionen besser vegetieren, sind andere als die in der Champagne. Zum Glück sind die überzeugendsten Schaumweine, die eigens in der Region hergestellten. Seit vielen Jahren wird der eigene Schaumwein hergestellt, welcher nach der Methode der zweifachen Flaschengärung durchgeführt wird. So, wie in den Cava-Regionen, wird er nirgendwo anders auf der Welt hergestellt.
Bilder und Situation D.O. Cava