O Morto A Rocha Blanco

Frische und natürliche Mineralität

2018

O Morto A Rocha Blanco 2018

93
Parker
Biowein
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 9 Monate in Amphoren.
43,25 €
inkl. MwSt
6x
-5%
41,05 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 1.30 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.30 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
O Morto A Rocha Blanco 2018 ist ein profilierter Weißwein mit Aromen von weißen Früchten, Kräuternoten und salzigen Nuancen. Am Gaumen ist er frisch, intensiv und tiefgängig. Ein Wein mit einer brillanten Säure und einem köstlich mineralischen Hintergrund.
Weißwein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 9 Monate in Amphoren.
Alkoholgehalt: 12.30%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeiro
Bodega: O Morto Wines
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Godello, Treixadura, Loureira Blanca, Albariño
O Morto A Rocha Blanco
Biowein
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 9 Monate in Amphoren.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Geschirr

Harmonie

Stil O Morto A Rocha Blanco 2018

Eigenschaften O Morto A Rocha Blanco

Trusted Shops Reviews

O Morto A Rocha Blanco ist ein Weißwein, hergestellt von O Morto Wines in Tonkrügen, aus den Sorten Albariño, Teixadura, Loureira Blanca und Godello in der D.O. Ribeira (Galicien). Er ist ein natürlicher, ökologischer, biodynamischer und veganer Wein.
 
Matias Michelini ist ein argentinischer Winzer, der in mehreren Projekten im Uco-Tal (Argentinien) gearbeitet hat und dann nach Galicien gezogen ist, um sein eigenes Weingut zu gründen. Mit 4 Hektar alten Weinbergen in der Region Ribadavia, am Zusammenfluss von Avía und Miño, gründete er O Morto Wines. Ein Projekt, dessen natürliche Weine die Schönheit des Ortes detailliert beschreiben.
 
O Morto A Rocha Blanco stammt aus kleinen Parzellen alter Reben in der Gegend von Paraviñol. Dabei handelt es sich um Reben lokaler Sorten, die in zersetzten Granitböden gepflanzt wurden. Es wird zu 100 % ökologischer Landbau betrieben, ohne die Verwendung chemischer Produkte, die das natürliche Gleichgewicht des Terroirs beeinträchtigen könnten. Darüber hinaus werden in den Weinbergen biodynamische Praktiken angewendet, wobei Tier-, Pflanzen- und Mineralwelt in einem vereint sind.
 
Nachdem die Trauben manuell gelesen wurden, werden sie direkt gepresst. Anschließend fermentiert der Most des O Morto A Rocha Blanco spontan mit einheimischen Hefen in Tonkrügen. Der Wein verbleibt dort 9 Monate auf seiner Hefe. Sobald der Wein fertig ist, erfolgt die Abfüllung ohne Filtration, ohne Klärung und ohne Schwefelzusatz. 
 
O Morto Ein Rocha Blanco entstand mit der Absicht, eine Landschaft in Flaschen zu füllen. Ein magischer Ort mit atlantischem Charakter, frisch und mineralisch.
 
213066
2000 Artikel

Benotungen O Morto A Rocha Blanco

Feststellung aus der Weinprobe O Morto A Rocha Blanco

Alkoholgehalt: 12.30%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Godello, Treixadura, Loureira Blanca, Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Ribeiro
Bodega: O Morto Wines
Die Treixadura hat sich als die Königin unter den Rebsorten der Weinregion Ribeiro etabliert. Unersetzlich in dieser Region, war sie die Hauptverantwortliche dafür, dass ihre Weine den legendären Ruhm einer glorreichen Vergangenheit erlangten. Es ist eine Rebe von guter Qualität, kräftig, ziemlich resistent gegen Krankheiten, mit mittlerer Produktivität und später Reifung, die Weine mit einer spektakulären und persönlichen Sortenreinheit hervorbringt – am Gaumen voller Frische und Geschmack und mit einem Hauch Mysterium.
Bilder und Situation D.O. Ribeiro