Morra o Conto

Einheimischer Charakter

2019

Morra o Conto 2019

Weißwein Joven.
10,20 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 13,60 €
6x
-10%
9,15 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.31 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.31 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.40%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Casa Monte Pío
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Albariño
  • Neu
Morra o Conto
Weißwein Joven.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Morra o Conto 2019

Eigenschaften Morra o Conto

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Morra o Conto ist ein Albariño-Weißwein, hergestellt von Casa Monte Pío in der D.O. Rías Baixas.

Das 1979 gegründete Weingut der Familie Casa Monte Pío befindet sich in Ribadumia (Pontevedra). Ausgangspunkt für die Ausarbeitung eines guten Weins ist das Terroir, das vom Winzer Pablo Martínez betreut wird. Kleine Parzellen in der typischen Gegend von Albariños, die Subzone Val do Salnés, wo die althergebrachten landwirtschaftlichen Techniken mit den innovativsten kombiniert werden.

Morra o Conto stammt aus eigenen, 25 Jahre alten Weinbergen, die in sandigen und mineralischen Böden und in der Dachlaubenerziehung bepflanzt sind. Das Klima ist atlantisch, mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 15 ºC und reichlich Niederschlag. Sobald sich die Traube in einem optimalen Zustand befindet, wird im Weinberg eine erste Auswahl getroffen und von Hand in 15-kg-Kisten gelesen.

Im Weinkeller wird eine zweite Auswahl der Trauben getroffen, wo sie entrappt, schonend gepresst und durch Schwerkraft dekantiert werden. Morra o Conto gärt in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur zwischen 16 und 18 ºC.

Morra o Conto, ein galicischer Ausdruck, der „Punto en boca“ (Jetzt aber Ruhe!) bedeutet. Er ist ein Albariño-Weißwein, der den Charakter einer Heimat widerspiegelt.
229933
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437016059036

Feststellung aus der Weinprobe Morra o Conto

Alkoholgehalt: 12.40%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Casa Monte Pío
Tipo de Uva: 100% Albariño
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.40%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Bodega: Casa Monte Pío
Enthält Sulfite
Casa Monte Pío ist ein Familienweingut, das ganz deutlich galicische Identitäten aufweist. Durch die Rebsorte Albariño, die im Herzen des Valle del Salnés, der Wiege dieser Sorte, angebaut wird. Durch den Einfluss des Ozeans – nicht ohne Grund gelangen einige der Reben im wahrsten Sinne des Wortes bis ans Meer. Durch die kleinen Parzellen, die für das Landschaftsbild von Galizien, mit seinen kleinen landwirtschaftlichen Betrieben, typisch sind. Durch die Pergolaerziehung, um der Bodenfeuchte zu entkommen.
Ohne die autochthone Rebsorte Albariño würde Rías Baixas nicht existieren. Fast 99% der Weine, die in Rias Baixas gekeltert werden, sind Weißweiße aus der Sorte Albariño. Es gibt viel junge Weine die sehr erfrischend und aromatisch sind; aber auch Weißweine, die durch die Reifezeit in Eichenfässern mehr Komplexität und einen intensiveren Charakter aufweisen. Die Weine aus der Rebsorte Albariño können sortenrein sein oder als Cuvée mit den Rebsorten Treixadura, Loureira Blanca und/oder Godello. Nur ganz vereinzelt werden auch Rotweine produziert.
Bilder und Situation D.O. Rías Baixas