Artikel der Marke Godelia

Godelia ist ein beispielhaftes Projekt innerhalb der D.O. Bierzo und geführt von der Familie García Rodríguez in der Nähe von Pieros-Cacabelos. Der Werdegang von Godelia während mehr als zwei Jahrzehnten ist bereits Teil der modernen und neueren Geschichte von El Bierzo. Heute stellen ihre Weine von ausgeprägtem atlantischem Charakter eine einzigartige Art dar, dieses Land zu verstehen, wo die rote Rebsorte Mencía und die weiße Godello ihre besten Visitenkarten sind.

Das Gebiet Bierzo ist ein altes Goldminengebiet, wo die mineralreichen Böden, das kontinentale Klima und die unzähligen hundert Jahre alten Reben die Produktion großer Weine begünstigen.

Es ist eine einzigartige Region mit ihren herrlichen Landschaften, ihrer Vielfalt an Böden und einzigartigen Böden sowie einer Route, die Pilger aus der ganzen Welt nach Santiago de Compostela führt, wo sie seit mehr als 1200 Jahren die Reliquien des Apostels Jakobus verehren. In den letzten Jahren haben sich junge Winzer mit sehr plausiblen Initiativen in der Region niedergelassen, aber es gab auch hohe Investitionen in die Gründung moderner lokaler Weingüter wie Godelia, deren Ergebnisse nicht lange auf sich warten ließen.

 

Geschichte der Weinkellerei

Bodegas y Viñedos Godelia wurde 1994 aus dem Respekt vor der Natur und der Begeisterung für den Weinbau der Familie García Rodríguez, Nachkommen galicischer Bauern, gegründet, die ein neues landwirtschaftliches Konzept schufen, indem sie Weine nach Traditionen in einem ganzheitlichen und nachhaltigen Prozess erzeugten.

Das Weingut befindet sich im Weiler von Pieros. Die in die Landschaft integrierte Architektur basiert auf dem Bau eines typischen Weilers der Gegend und befindet sich in einer privilegierten Enklave, von wo aus man Zeuge der Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela wird. Die Einrichtungen sind funktionell und folgen den traditionellen Techniken, um den höchsten Respekt in allen Verarbeitungsprozessen garantieren zu können, so dass es auch über einen Bestand von 350 französischen und amerikanischen Eichenfässern mit unterschiedlichen Kapazitäten verfügt.

Das Weingut verfügt über mehr als 35 Weingärten, verteilt auf drei Grundstücke mit unterschiedlichen Höhen und Ausrichtungen. Der Weinberg des Anwesens Leguas umfasst 30 Hektar Rebfläche auf einem einzigen, in der Region Bierzo seltenen Gebiet. Dort findet man die autochthonen Rebsorten der Gegend, Godello und Mencía, die im Spalier angebaut werden. Die Parzelle hat eine Ost-West-Ausrichtung und ein besonderes Mikroklima. Auf diese Weise können sie die Bedürfnisse jeder Teilparzelle verstehen und erhalten niedrige Erträge und qualitativ hochwertigere Trauben. Der Castro-Weinberg ist sehr speziell, da er als der Ausgangspunkt für die Entwicklung und des Beginns von El Bierzo betrachtet werden könnte.

Das Anwesen, neben der alten keltischen Siedlung, die ihm seinen Namen gibt, ist mit 5 Hektar alten Godello und Mencía-Reben bestockt. Und schließlich gibt es den sogenannten Weinberg Laderas Centenarias. Seine jahrhundertealten Weinberge an Hängen mit verschiedenen Neigungen, Böden und Ausrichtungen, die die Komplexität und Einzigartigkeit der Gegend widerspiegeln, sind eines der wichtigsten Vermächtnisse in El Bierzo. Diese Vielzahl von Weinbergen bietet auch sehr unterschiedliche Böden in den verschiedenen Parzellen. Darunter befinden sich auch Schieferböden, die den Weinen Mineralität und Säure verleihen, die Wurzeln schützen und das Feuchtigkeitsniveau stabil halten, wodurch sehr aromatische und qualitativ hochwertige Weine entstehen.

Auf der anderen Seite sind Kieselsteinböden diejenigen, die die Persönlichkeit des Gebietes am besten widerspiegeln, sowie die Entwässerung und tiefe Wurzelausdehnung unterstützen. Und Lehmböden, die ein Speicher für Wasser und organischer Substanz sind, die für die Pflanze notwendig sind. In der Regel ist er mit Sand in verschiedenen Anteilen kombiniert, je nach Parzelle und Bodentiefe.

 

Arbeitsphilosophie

Die Umgebung und der Weinberg, zusammen mit der Kenntnis und der Bewirtschaftung des Bodens, erlauben es ihnen, die Persönlichkeit jedes Jahrgangs vom Weinberg bis zum Weingut zu respektieren und so dem Wein den Charakter jeder Parzelle zu vermitteln. Für den technischen Teil ist die Önologin Olga Verde Viéitez verantwortlich. Die Reben sind zwischen 40 und 60 Jahre alt und sie betreiben einen rationellen Weinbau mit Pflanzendecke, sehr kurzem Schnitt, um die Quantität zu reduzieren und die Qualität zu fördern, sowie bis zu drei oder vier Grünschnitte. Die Weinlese wird je nach Rebsorte, Jahrgang und der Bestimmung des Weins durchgeführt und erfolgt manuell in Kisten von 15 kg. Bevor die Trauben im Weingut in Empfang genommen werden, werden sie von erfahrenen Händen sorgfältig ausgewählt.

Im Weingut angekommen, verbleiben die Trauben zwischen 24 und 48 Stunden in Kühlkammern, um eine maximale aromatische Extraktion zu erreichen. Die Mazeration erfolgt in Edelstahltanks von 8.000 Litern, für 16 oder 18 Tage, wobei jede Parzelle einzeln vinifiziert wird.

Die Reifung erfolgt in französischen Eichenfässern von 350, 400 und 500 Litern. Davon sind 60 % im zweiten Gebrauch, 30 % sind neu und die restlichen 10 % werden für Weißweine verwendet.

Die Weinbereitung unterliegt dem Prinzip des maximalen Anspruchs, die Reinheit der Rebsorte zu erhalten und zu verhindern, dass das Holz die hervorragende Qualität der Traube in den Hintergrund stellt. Das Ergebnis ist folglich ein sehr sortentypischer Wein, der für das Anbaugebiet und den Boden außerordentlich repräsentativ ist, da er die fruchtigen Noten der Sorte und eine gewisse Mineralität bewahrt, begleitet vom Holz, das nicht überdeckt und für Cremigkeit sorgt.

 

Die Weine von Godelia

Hier finden Sie die Liste der Weine von Godelia. Wie immer können Sie diese bei Decántalo kaufen.              

Viernes ist ein 100% Mencía von Parzellen mit Ausrichtungen, Sonnenexposition und Mikroklima mit einer eigenen Persönlichkeit. Es ist ein junger und fruchtiger Wein (Wildfrüchte) mit Nuancen, die durch die Einzigartigkeit des Terroirs von El Bierzo beigetragen werden. Am Gaumen ist er weich, elegant, mit süßen Tanninen, die zusammen mit der Säure Tiefe, Frische und Nachhaltigkeit verleihen.

Godelia Blanco wird zu 80 % aus Godello und 20 % Doña Blanca gemacht. Es ist ein eleganter Weißwein, mit einer aromatischen Komplexität, wo die floralen und fruchtigen Noten zusammen mit mineralischen Nuancen hervortreten, die typisch für den Charakter der Gegend sind. Frisch und geschmeidig, lang anhaltend im Mund mit einem sehr anhaltenden Abgang.

Godelia Tinto wird zu 100 % aus Mencía gekeltert, die aus drei Zonen mit unterschiedlichen Böden kommt. Die malolaktische Gärung findet in Fässern statt und 12 werden in feinkörnigen französischen Eichenfässern von 400 Litern ausgebaut. Komplexe und elegante Nase und gleichzeitig konzentriert, wo Noten von reifen roten Früchten mit mineralischen Nuancen und wilden Pflanzen umhüllt sind, sowie würzige Noten, die durch das Holz beigetragen werden. Am Gaumen ist er weich, elegant und hat süße und freundliche Tannine, die seine Nachhaltigkeit und seinen langen Abgang betonen.

Godelia Selección Blanco ist ein reiner Sortenwein aus Godello-Reben, die über 80 Jahre alt sind. Die Trauben reifen 8 Monate in neuen französischen Eichenfässern von 500 l mit periodischen Bâtonnagen. Eleganz und aromatische Komplexität, wo florale und fruchtige Noten mit mineralischen Nuancen hervortreten, die für den Charakter der Gegend typisch sind. Frisch und geschmeidig, lang anhaltend und am Gaumen mit einem weichen und anhaltenden Abgang.

Godelia Selección Tinto ist ein 100 % Mencía aus über 80 Jahre alten Weinbergen. Der Wein fermentiert in französischen Eichenfässern von 400 l und reift für 16 Monate. Es ist ein Wein von großer Persönlichkeit, mit einer komplexen, eleganten und sehr konzentrierten Nase, in der die Noten von reifen roten Früchten betont sind, eingehüllt in mineralische, würzige und feine Holztöne. Große Ausgewogenheit zwischen Frucht, Terroir und Eiche. Am Gaumen ist er weich, sehr elegant und seidig, mit süßen und freundlichen Tanninen, mit körniger Textur und einem reichen und anhaltenden Abgang.

Libamus ist ein natürlicher süßer Rotwein aus Mencía mit einer Explosion von Aromen und Geschmäckern, die die gesamte Konzentration des Bodens in seinem höchsten Ausdruck übertragen. Hergestellt aus den besten überreifen Trauben der Pflanze. Er bietet Aromen von roten Früchten mit mineralischen Hintergrund und eine perfekte Balance zwischen Zucker und Säure. Im Mund ist er süß, konzentriert, frisch und elegant, mit einem samtigen Abgang am Gaumen.

5 Artikel gefunden

5 productos

Godelia Blanco 2019

Spanien   D.O. Bierzo (Castilla y León)

Godelia Blanco 2019
Vorschau
6x
-5%
10,30 €
Einheit
Preis 10,85 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 14,47 €
  • Neu

Godelia Selección 2015

Spanien   D.O. Bierzo (Castilla y León)

Godelia Selección 2015
Vorschau
6x
-5%
17,30 €
Einheit
Preis 18,25 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 24,33 €
  • Neu

Godelia Selección Tinto 2012

Spanien   D.O. Bierzo (Castilla y León)

Godelia Selección Tinto 2012
Vorschau
6x
-4%
27,60 €
Einheit
Preis 28,80 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 38,40 €
  • Neu

Godelia Tinto 2016

Spanien   D.O. Bierzo (Castilla y León)

Godelia Tinto 2016
Vorschau
6x
-5%
11,35 €
Einheit
Preis 12,00 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 16,00 €
  • Neu

Godelia Viernes 2019

Spanien   D.O. Bierzo (Castilla y León)

Godelia Viernes 2019
Vorschau
Preis 7,65 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 10,20 €
  • Neu