M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc

Wein mit 100 Punkten von Chapoutier aus Marsanne

75cl 2015
75cl 2014
75cl 2013

M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc 2015

100
Parker
Biowein
Biodynamisch
Weißwein Mit Bodensatz Biodynamisch und Biowein.
989,85 €
inkl. MwSt
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 29.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 29.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Michel Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc 2015 hat komplexe Aromen von Vanille, Linden, Nüssen und Mandeln sowie mineralische Akzente. Am Gaumen ist er sehr rund, auch mit einem Hauch von Mandeln, sehr reifem Pfirsich und Aprikose. Sein Abgang ist sehr lang und komplex.
Weißwein Mit Bodensatz Biodynamisch und Biowein.
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen:
Bodega: M. chapoutier
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Marsanne
Enthält Sulfite
M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc
Biowein
Biodynamisch
Weißwein Mit Bodensatz Biodynamisch und Biowein.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc 2015

Eigenschaften M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc ist ein sortenreiner Wein aus Marsanne von einer Parzelle. Das Weingut gehört zur Apellation Ermitage Controlée im Gebiet Hermitage des Rhonetals und wird von Michel Chapoutier gekeltert.

Maison Capoutier ist ein Weingut, das 1808 gegründet wurde. Derzeit wird es von Michel Chapoutier geleitet, Pionier des biodynamischen Anbaus. Im Weinbau sollen vor allem das natürliche Gleichgewicht und das Terroir respektiert werden. Das Weingut erzielte in einem einzigen Jahr, 2015, einen Rekord von 9 Weinen mit 100 Parker-Punkten.

Die Mersanne-Trauben des M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc kommen von einer kleinen, 3,6 Acres großen Parzelle im oberen Gebiet des Hügels Hermitage. Der Weinberg liegt etwa 200 Meter über dem Meeresspiegel. Die granitischen Böden ermöglichen eine perfekte Entwässerung des Feldes, die für den Anbau der Rebe optimal ist. Die Rebsorten sind über 100 Jahre alt und produzieren sehr wenige Trauben, die jedoch sehr ausgewogen und konzentriert sind.

Für die Herstellung des M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc werden die Trauben beim Eintritt in den Keller leicht gepresst und der Most wird 24 Stunden lang statisch vorgeklärt, um Unreinheiten zu entfernen und eine saubere Gärung zu erzielen. Die Gärung erfolgt in Fässern und bei einer kontrollierten Temperatur von 18 bis 20 °C. Schließlich wird er 10 bis 12 Monate lang mit regelmäßigen Batonnagen auf den eigenen Hefen gereift.

M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc ist einer der Weine, die Parker mehrmals mit 100 Punkten bewertet hat, etwa 13 Mal! Es ist ein Wein aus einer eher neutralen Rebsorte, der sich hier jedoch durch seine hohe Ausdruckskraft auszeichnet. Ebenfalls handelt es sich um einen Wein mit großem Lagerpotential. Je nach Jahrgang kann er, wenn er unter optimalen Bedingungen gelagert wurde, in den nächsten 45 Jahren oder sogar noch später konsumiert werden.
182859
2000 Artikel

Benotungen M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc

Feststellung aus der Weinprobe M. Chapoutier Hermitage L'Ermite Blanc

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Marsanne
Ursprungsbezeichnungen:
Bodega: M. chapoutier
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Marsanne
Ursprungsbezeichnungen:
Bodega: M. chapoutier
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Marsanne
Ursprungsbezeichnungen:
Bodega: M. chapoutier
Enthält Sulfite
Maison M. Chapoutier ist ein französisches Weingut und ein Geschäftspartner in der Rhône-Region, Tain-l'Hermitage. Die Weine von Maison M. Chapoutier sind Spitzenweine, die für Weinliebhaber von großem Wert und großer Aufmerksamkeit sind. Seine Arbeiten sind die Verschmelzung von Geschichte, Werten, Auswahl der Parzellen, Biodynamik und natürlich seinen Terroirs.
Bilder und Situation M. chapoutier