Luzón Verdecillo

Biologischer, fruchtiger und angenehmer Monastrell aus der D.O. Jumilla

2020

Luzón Verdecillo 2020

Biowein
Rotwein Joven Biowein.
6,05 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 8,07 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.18 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.18 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Monastrell
  • Neu
Luzón Verdecillo
Biowein
Rotwein Joven Biowein.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Luzón Verdecillo 2020

Eigenschaften Luzón Verdecillo

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Luzón Verdecillo ist ein sortenreiner Bio-Rotwein aus Monastrell, hergestellt von Bodegas Luzón in der D.O. Jumilla.

Bodegas Luzón ist ein Referenzweingut in Jumilla, das Weine auf Basis der einheimischen Rebsorte Monastrell zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis produziert. Es begann mit dem Verkauf von Fassweinen, hat sich aber auf die Herstellung von Qualitätsweinen spezialisiert. Um dieses Ziel zu erreichen, erwarb das Weingut Parzellen, die mit 35 bis 50 Jahre alter Monastrell im Gobelet-System bestockt sind. Das Weingut verfügt über 350 Hektar eigenen Weinberg und kontrolliert insgesamt 1.000 Hektar.

Die Gärung von Luzón Verdecillo findet während eines Zeitraums von 6 bis 8 Tagen bei einer kontrollierten Temperatur von nicht mehr als 24 ºC statt, um die fruchtigen Aromen der Sorte zu erhalten. Die Mazeration mit den Beerenhülsen dauert zwischen 2 und 4 Tagen, so dass ein Wein mit wenig Extraktion gewonnen wird, der frisch und fruchtig ist.

Luzón Verdecillo wurde von einem kleinen Vogel mit demselben Namen „Verdecillo“ (deutsch: Girlitz) inspiriert. Die Etikettierung des Weins erfolgt mit verschiedenen Designs, bei denen der Girlitz auf verschiedene Art abgebildet wird. Wie der Girlitz ist auch der Luzón Verdecillo leicht und freundlich.

Luzón Verdecillo ist ein biologischer Wein mit wenig Extraktion, frisch und fruchtig.
Luzón
245884
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8436005761202

Benotungen Luzón Verdecillo

Feststellung aus der Weinprobe Luzón Verdecillo

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Rebsorte: Monastrell
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Luzón
Tipo de Uva: 100% Monastrell
Enthält Sulfite
Das Weingut Bodegas Luzón befindet sich in Jumilla. Sie verwenden die Rebsorte Monastrell als Hauptsorte – die Königin aller Rebsorten in dieser Zone – in Kombination mit anderen Sorten wie Cabernet, Tempranillo oder Syrah. Die Trauben werden von Hand gelesen, ausgewählt und jede Sorte wird getrennt vergoren, um das Gleichgewicht zwischen der Finesse und dem klassischen Potenzial der Region zu erlangen.
Bilder und Situation Luzón
Wenn man von Weinen aus Jumilla redet, kommt einen direkt die Rebsorte Monastrell in den Sinn. Die Rotweine der Jumilla haben in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt. Sie haben es geschafft internationale Anerkennung zu erlangen. Schmackhafte, vollmundige und konzentrierte Weine mit einer intensiven Farbe und einem hohen Alkoholvolumen. Neben den Rotweinen werden auch einige Roséweine gekeltert, auch überwiegend aus der Rebsorte Monastrell.
Bilder und Situation D.O. Jumilla