Lomopardo

2016

Lomopardo 2016

Rotwein Reifung in Holz. 6 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
7,90 €
inkl. MwSt
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.24 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.24 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Enthält Sulfite
  • Neu
Lomopardo
Rotwein Reifung in Holz. 6 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Geschirr

Harmonie

Stil Lomopardo 2016

Eigenschaften Lomopardo

Trusted Shops Reviews

Lomopardo ist ein Rotwein von der Bodega Viñedos de Lomopardo aus D.O. Bierzo.

Es handelt sich um einen sortenreinen Wein der RebsorteMencía.

Die Trauben, aus denen derLomopardo gewonnen wird, stammen von der Finca Valdetruchas. In Cacabelos, zwischen der kalabrischen Gebirgskette und den Bergen von Léon, erfahren die Trauben ein warmes, mediterranes Klima mit atlantischen Einflüssen.

Die Rebstöcke sind bis zu 40 Jahre alt und stehen auf Terrassen auf einer Höhe von 600 bis 750 Metern über dem Meeresspiegel. Die Böden sind steinig, schieferhaltig und feucht.

 

Die Ernte erfolgt Ende September und wird von Weinleseprofis durchgeführt. Die geernteten Trauben werden in Kisten zu maximal 14KG in die Bodega transportiert. So wird verhindert, dass die Trauben Schaden nehmen und so frühzeitig fermentieren. Je nach Jahrgang mazerieren und gären die Trauben 18 bis 25 Tage lang in Tanks mit einem Fassungsvermögen von 20.000 Kilogramm.

Bevor der Wein reift wird noch eine Milchsäuregärung eingeleitet.

 

Der Lomopardo reift insgesamt ein halbes Jahr in französischen Eichenholzfässern (neu und der 2ten Saison). Diese Zeit reicht aus, damit sich die Geschmacksnuancen entfalten können.

Viñedos de Lomopardo gehört zu der Gruppe Compañía de Viñedos Iberian, welche 2012 von der Familie Luna Berberide ins Leben gerufen wurde. 

192197
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437016934180

Benotungen Lomopardo

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Enthält Sulfite
Der Wein aus Bierzo ist in seiner Blütezeit. Die Region zeichnet sich durch viele Kleinbauern aus, die unterschiedliche Parzellen mit sehr alten Rebstöcken bewirtschaften. Der einzigartige Charakter der Mencía-Trauben macht die frischen und fruchtigen Rotweine der Region so besonders. Neben den Rotweinen werden auch hervorragende Rosé- und Weißweine gekeltert. Als Hauptdarsteller bei den Weißweinen tritt die Rebsorte Godello auf. Eine Rebsorte mit einer großen Aromenvielfalt, aus der Weißweine mit einem guten Säure-Alkohol Gleichgewicht entstehen. 2 Personen sind besonders zu erwähnen, wenn man von dem Aufschwung der Weine in Bierzo redet: Raúl Pérez und Ricardo Pérez, aus der Familie Palacios. Die beiden Winzer haben mit ihren Weinen in kurzer Zeit internationale Kritiker überzeugt und damit die Weine aus Bierzo berühmt gemacht.
Bilder und Situation D.O. Bierzo