Le Coste Pinotto

Köstliche Schwerelosigkeit

2019

Le Coste Pinotto 2019

Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
32,15 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 42,87 €
6x
-4%
30,85 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.96 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.96 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts

Le Coste Pinotto 2019 ist ein süffiger Rotwein mit Aromen von roten und schwarzen Früchten, erdigen Noten und einem Hauch von Gewürzen. Am Gaumen ist er zart, leicht und süffig. Ein fruchtiger Wein mit einer so gut ausgeprägten Säure, die zum Weitertrinken einlädt.



 

Rotwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: Vino da Tavola
Bodega: Le Coste
Herstellungsgebiet: Italien Lazio
Tipo de Uva: 80% Pinot Noir, 20% Syrah
  • Neu
Le Coste Pinotto
Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Le Coste Pinotto 2019

Eigenschaften Le Coste Pinotto

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Das Tao Te Ching, die Grundlage des philosophischen Taoismus, wurde vor 25 Jahrhunderten von dem Philosophen Lao Tse geschrieben. Dieser Philosoph glaubte, dass die beste Art zu leben darin besteht, sich mit dem Fluss der Natur und dem Kosmos zu synchronisieren. Wir wissen nicht, ob Gianmarco Antonuzzi und Clémentine Bouveron dieser Philosophie folgen, aber wenn man ihre Weine entdeckt, stellt man fest, dass sie meisterhaft und durch minimalen Eingriff hergestellt werden, wobei sie den Fluss der Natur zulassen und sich an alle Veränderungen anpassen. Alles beginnt damit, dass sie sich im Elsass kennenlernen, heiraten und beschließen, ihr eigenes Projekt Le Coste in Latium, dem Dorf, in dem Gianmarco aufgewachsen ist, zu gründen. Insgesamt 14 Hektar, auf denen sich Weinberge, Olivenbäume, Kastanienbäume, Getreide und Eichen die Anbaufläche teilen und wo man sich um die Rückgewinnung von Weinbergen und Traditionen bemüht. Das gelingt ihnen mit Weinen wie diesem Le Coste Pinotto.

Der Le Coste Pinotto stammt aus zwei jungen Parzellen, die auf vulkanischen Böden in einer Höhe von 470 Metern über dem Meeresspiegel gepflanzt wurden, und ist eine Coupage aus hauptsächlich Pinot Noir und einem kleinen Anteil Syrah. Das Feld wird auf die natürlichste Art und Weise gepflegt, indem auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Pflanze eingegangen wird, mit 100% biologischen Mitteln. Sobald die Trauben ihre optimale Reife erreicht haben, werden sie in die Weinkellerei im Dorf Gradoli gebracht, wo sie einen Monat lang als ganze Rispen in alten Holzfässern eine Kohlensäuremaischung durchlaufen. Nach der Gärung mit einheimischen Hefen reift der Wein 12 Monate lang in Eichenwannen auf der Feinhefe. Schließlich wird er in Flaschen abgefüllt und verbleibt mindestens 18 Monate im Weinkeller, bevor er auf den Markt kommt.

Unter dem Einfluss der großen französischen Meister der Kohlensäuremaischung zeigen Gianmarco und Clémentine mit dem Le Coste Pinotto, wie gut sie diese Technik beherrschen. Ein köstlich schwereloser Wein, das Ergebnis des Laufs der Natur.

 

Le Coste
245994
2000 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Le Coste Pinotto

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Italien Lazio
Ursprungsbezeichnungen: Vino da Tavola
Bodega: Le Coste
Tipo de Uva: 80% Pinot Noir, 20% Syrah