Lagar da Condesa

2018

Lagar da Condesa 2018

92
Peñin
88
Winespec.
90
Suckling
Weißwein Joven.
12,45 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 16,60 €
6x
-5%
11,80 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.37 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.37 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Albariño
  • Neu
Lagar da Condesa
Weißwein Joven.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Lagar da Condesa 2018

Eigenschaften Lagar da Condesa

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Lagar da Condesa ist ein Weißwein aus D.O. Rías Baixas, entwickelt von der gleichnamigen Bodega. Es handelt sich um einen sortenreinen Wein der Rebsorte Albariño, eine der am meist verwendeten Sorten in der Provinz Galizien.

 

Bei der manuellen Ernte werden Kisten mit maximal 15Kg verwendet. Dadurch wird verhindert, dass die Trauben beschädigt werden und/oder frühzeitig gären. Nach dem Transport in die Bodega, werden die Trauben selektiert und nur die Besten für die Weiterverarbeitung verwendet. Anschließend mazerieren die Trauben für eine kurze Zeit, bevor Sie schonend gepresst werden.

 

Ein Teil des gewonnenen Mostes gärt in 500 bis 600 Liter großen Gefäßen, der andere Teil ruhtbei kontrollierten Temperaturen für 4 Monate in Edelstahlfässern.

 

Die Bodega Lagar da Condesa befindet sich in der Gemeinde Caldas del Rey, welche eine lange Tradition in der Weinverarbeitung hat. Der erste Wein wurde unter der Leitung von David Landin 2013 verkauft. Es wird ausschließlich die Rebsorte Albariño verwendet.

232114
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437012278400

Benotungen Lagar da Condesa

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Tipo de Uva: 100% Albariño
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Galizien
Rebsorte: Albariño
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Rías Baixas
Enthält Sulfite
Ohne die autochthone Rebsorte Albariño würde Rías Baixas nicht existieren. Fast 99% der Weine, die in Rias Baixas gekeltert werden, sind Weißweiße aus der Sorte Albariño. Es gibt viel junge Weine die sehr erfrischend und aromatisch sind; aber auch Weißweine, die durch die Reifezeit in Eichenfässern mehr Komplexität und einen intensiveren Charakter aufweisen. Die Weine aus der Rebsorte Albariño können sortenrein sein oder als Cuvée mit den Rebsorten Treixadura, Loureira Blanca und/oder Godello. Nur ganz vereinzelt werden auch Rotweine produziert.
Bilder und Situation D.O. Rías Baixas