La Viña Escondida

2017
2016

La Viña Escondida 2017

Biowein
Rotwein Crianza Biowein. 18 Monate in Foudres.
32,85 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 43,80 €
6x
-10%
29,55 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.99 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.99 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Canopy
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
  • Neu
La Viña Escondida
Biowein
Rotwein Crianza Biowein. 18 Monate in Foudres.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil La Viña Escondida 2017

Eigenschaften La Viña Escondida

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

La Viña Escondida ist ein Rotwein aus D.O. Méntrida, entwickelt von der Bodega Canopy. Es handelt sich um einen sortenreinen Wein der Rebsorte Garnacha.

 

Die Trauben, aus denen der La Viña Escondida gewonnen wird, stammen von 65 Jahre alten Rebstöcken, die auch granithaltigen Böden stehen. Der Weinberg, ca 10 Hektar groß, erstreckt sich in alle Himmelsrichtungen. So können die Trauben mit genügend Sonneneinstrahlung perfekt reifen.

 

Das Klima ist kontinental mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, sowie zwischen Sommer und Winter.

 

Um die Trauben so schonend wie möglich zu behandeln, erfolgt die Ernte per Hand und für den Transport in die Bodega werden kleine Kisten verwendet. In der Bodega angekommen, erfahren die Trauben eine kalte Mazeration um anschließend zu gären.

 

Zum Schluss gärt derLa Viña Escondida für 18 Monate in Eichenholstanks mit einem Fassungsvermögen von 2.000 Litern. Von dem Wein werden jährlich nur 2250 Flaschen abgefüllt.

 

Die Bodega Canopy wurde im November 2003 gegründet. Auf einer Fläche von 19 Hektar wachsen überwiegend Syrah- und Garnacha-Trauben.
Canopy
240192
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437007400038

Benotungen La Viña Escondida

Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Canopy
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Canopy
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Canopy
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Canopy
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Garnacha Tinta
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Canopy
Tipo de Uva: 100% Garnacha Tinta
Enthält Sulfite
Canopy ist ein junges Weingut, das sich der Wiederentdeckung des historischen Terroirs von Méntrida als Wiege einzigartiger Weine widmet. Es ist eine Referenz für Terroir, für Weine, die aus dem Weinberg erdacht werden, auf einer Höhe von 750 Metern in der Sierra de San Vicente zwischen den Tälern des Tejo und Tietar. In einem wohltuenden Mikroklima, das in der Nacht spürbar wird, wenn die Temperaturen sinken und sich die Aromen in den alten Garnacha-Weinbergen neben modernen Syrah-Plantagen festigen. Es sind authentische Weingärten, die sich perfekt an ein hartes und anspruchsvolles Gebiet angepasst haben.
Bilder und Situation Canopy
Eingebettet in der nördlichen Provinz von Toledo, in der südlichen Hochebene von Kastilien, gehört die Herkunftsbezeichnung Méntrida zu der autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha.
Der Normenrat der Herkunftsbezeichnung wird mit der Gründung der D.O. im Jahr 1976 geboren. Der Name, Méntrida, ist zu großen Teilen dem Verhandlungsgeschick von D.Félix Arranz zu danken, der sich von diesem Zeitpunkt an für die Weinen dieser Region einsetzte, sie gefördert und bekannt gemacht hat. Die letzte Änderung wurde im April 2000 vorgenommen, in welcher die Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah und die weißen Rebsorten Albillo, Viura, Macabeo, Sauvingon Blanc und Chardonnay aufgenommen wurden. Dazu zählen die bereits traditionellen Rebsorten Garnacha und Cencibel. Derzeit werden 13.022 Ha Rebfläche, 2.300 Winzer und 42 Bodegas registriert.
Bilder und Situation D.O. Méntrida