La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo

Ein Schatz mit Solera

75cl

La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo 90

96
Parker
Manzanilla (75 cl.).

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.
Nicht auf Lager

Holen Sie sich € 1.15 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.15 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo 90 ist ein kraftvoller, komplexer und ausgewogener Wein mit eleganten oxidativen Noten. In der Nase überraschen uns der Salzgehalt und die Aromen von Trockenfrüchten. Am Gaumen ist er vollmundig, salzhaltig und lang.
Manzanilla (75 cl.).
Alkoholgehalt: 16.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jerez-Xérès-Sherry
Bodega: Equipo Navazos
Herstellungsgebiet: Spanien Andalusien
Rebsorte: Palomino
Enthält Sulfite
  • Neu
La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo
Manzanilla (75 cl.).
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo

Eigenschaften La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo

Trusted Shops Reviews

La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo 90 ist ein Likörwein der Sorte Palomino, hergestellt von Equipo Navazos in der D.O. Jerez-Xérès-Sherry.

Equipo Navazos besteht aus einer Gruppe von Liebhabern der Likörweine, die seit 2005 unter dem Label „la bota“ auf der Suche nach önologischen Schätzen andalusischer Tradition sind. Um dies zu erreichen, öffnen renommierte Winzer aus Jerez de la Frontera, Sanlúcar de Barrameda, Montilla und El Puerto de Santa María ihre besten Soleras und Sherry-Fässer, um an diesem Handwerksprojekt und dessen limitierten Auflagen mitzuarbeiten.  

La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo 90 stammt aus einer Solera von 15 Sherry-Fässern höchster Güte. Um diesen Likörwein kümmerte sich ein ganzes Jahrzehnt Capataz Cabo, ein Vorarbeiter aus Jerez, der die Tradition der Weingüter des Marco de Jerez wie kein anderer anzuwenden versteht und der ihm einen noch ausgeprägteren biologischen Charakter (intensive und salzige Noten im Mund) verliehen hat, indem er die Sherry-Fässer mehr als üblich füllte (beinahe zum „überlaufen“). Auf diese Weise behalten die Hefen, die im Laufe der Zeit sehr geschwächt wurden, ihre Barrierefunktion zwischen dem Wein und der oxidativen Wirkung der Luft bei. Jedoch kann die sehr dünne Florhefeschicht weder die ein oder andere oxidative Note noch die Erhöhung des Alkoholgehalts über 16 % vermeiden. Sein Durchschnittsalter beträgt 14 Jahre.

La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo 90 ist ein Likörwein, bei dem Fans der Manzanillas Pasadas ins Schwärmen geraten.
188447

Besondere Bestellnummern

ean13
8436541330900

Benotungen La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo

Feststellung aus der Weinprobe La Bota de Manzanilla Pasada Capataz Cabo

Alkoholgehalt: 16.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Andalusien
Rebsorte: Palomino
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jerez-Xérès-Sherry
Bodega: Equipo Navazos
Enthält Sulfite
Equipo Navazos ist kein Weingut an sich, sondern ein Team aus Liebhabern und Kennern der andalusischen Likörweine, deren Ziel es ist, eine neue Sichtweise auf das wahre Wesen der andalusischen Weine einzubringen, ohne dabei auf Authentizität und die magischen Kalksteinlandschaften des unteren Andalusiens zu verzichten, aus denen sie nicht nur das Rohmaterial für die wunderbaren Finos, Manzanillas, Amontillados, Palos Cortados und Olorosos gewinnen, sondern auch für andere lebhafte und frische Weine.
Der spanischer Sherry Wein ist wohl der größte Beitrag den Spanien in der Weinwelt geleistet hat. Nirgends auf der Welt gibt es so einzigartige Weine wie in Jerez. In D.O. Jerez-Xéres-Sherry y Manzanilla Sanlúcar de Barrameda werden hauptsächlich Dessert- und Likörweine produziert. Die Dessertweine werden abhängig von der verwendeten Rebsorte Pedro Ximénez oder Moscatel genannt. Bei den Likörweinen gibt es unterschiedlichste Bezeichnung, wie z.B. Fino, Amontillado, Manzanilla, Oloroso, Medium, Cream und Palo Cortado. Die Besonderheit bei den Weinen aus Jerez ist das „Criaderas y Soleras“-System mit dem die Weine gereift werden. Bei dieser Methode stehen mehrere Fässer übereinander und der junge Wein aus den oberen Fässern wird nach und nach mit den bereits gereiften Weinen aus den unteren Fässern vermischt.
Bilder und Situation D.O. Jerez-Xérès-Sherry