Julien Courtois Ancestral

Ein Rotwein aus dem Loiretal voller Körper und Tiefe

2014

Julien Courtois Ancestral 2014

Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan.
22,85 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 30,47 €
6x
-4%
21,90 €
Einheit
inkl. MwSt
8 Nur noch wenige Teile verfügbar

Holen Sie sich € 0.69 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.69 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Julien Courtois Ancestral 2014 ist ein Rotwein, der in der Nase Aromen von Kirschen und Veilchen bietet. Sein Mundgefühl ist süffig, nervig und strukturiert. Ein Rotwein mit frischer Säure, der sowohl jung als auch nach ein paar Jahren in der Flasche getrunken werden kann. Er bietet einen Körper und eine Tiefe, die ihn von anderen Rotweinen aus dem Loiretal unterscheidet.
Rotwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan.
Alkoholgehalt: 13.00%
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Bodega: Julien Courtois
Herstellungsgebiet: Frankreich Loire
Tipo de Uva: 45% Côt, 45% Gamay, 10% Andere Rotweinsorten
  • Neu
Julien Courtois Ancestral
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Rotwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Julien Courtois Ancestral 2014

Eigenschaften Julien Courtois Ancestral

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Julien Courtois Ancestral ist eine natürliche Rotwein-Coupage aus Gamay, Côt und andere Rotweinsorten, der von Julien Courtois unter der Ursprungsbezeichnung Vin de France im Loiretal, Frankreich, hergestellt wird.

Die Rispen, aus denen der Wein Julien Courtois Ancestral hergestellt wird, stammen aus Weinbergen mit Rebstöcken, die zwischen 12 und 40 Jahre alt sind und auf Ton- und Feuersteinböden wachsen. Die Weinlese erfolgt gegen Ende September, Anfang Oktober von Hand. Bei Ankunft im Weinkeller durchlaufen die Trauben eine Woche lang eine Mazeration und werden dann auf ihren einheimischen Hefen und ohne Temperaturkontrolle fermentiert, was zwischen 15 Tage und einem Monat dauern kann. Der resultierende Wein reift 18 Monate in Holzfässern und wird ohne Filtration oder Klärung in Flaschen abgefüllt.

Julien Courtois, der in die Fußstapfen seines Vaters Claude trat, schuf 1998 seinen Weinberg Le Clos de la Bruyère, in dem er, zusammen mit seiner Partnerin Heidi Kuka, 4,5 Hektar nach den Prinzipien der biodynamischen Landwirtschaft bewirtschaftet. Alle Phasen des Anbaus erfolgen manuell und unter minimalem Eingriff. In ihren Weinbergen werden keine chemischen Behandlungen angewendet, sondern nur Zusammensetzungen aus Naturprodukten. Dort stellen sie aufrichtige und außergewöhnliche Weine her, Eigenschaften, die sie einzigartig machen.
200724
8 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Julien Courtois Ancestral

Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Loire
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Bodega: Julien Courtois
Tipo de Uva: 45% Côt, 45% Gamay, 10% Andere Rotweinsorten