Juan Gil Silver Label 12 meses

Der gleiche Juan Gil wie immer, jetzt ökologisch

2020
Magnum 2020
3 Liters (Jéroboam) 2020

Juan Gil Silver Label 12 meses 2020

Biowein
Vegan
Rotwein Reifung in Holz Biowein und Vegan. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
11,70 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 15,60 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.35 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.35 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Rotwein Reifung in Holz Biowein und Vegan. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Alkoholgehalt: 15.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Jumilla
Bodega: Juan Gil
Menge: 75 cl.
Herstellungsgebiet: Spanien Murcia
Enthält Sulfite
Rebsorten: 100% Monastrell
  • Neu
Biowein
Vegan
Rotwein Reifung in Holz Biowein und Vegan. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Juan Gil Silver Label 12 meses 2020

Eigenschaften Juan Gil Silver Label 12 meses

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Benotungen Juan Gil Silver Label 12 meses

Feststellung aus der Weinprobe Juan Gil Silver Label 12 meses

Auszeichnungen Juan Gil Silver Label 12 meses

Alkoholgehalt
15.00%
Herstellungsgebiet
Ursprungsbezeichnungen
Bodega
Rebsorten
100% Monastrell
Menge
75 cl.
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt
15.00%
Herstellungsgebiet
Ursprungsbezeichnungen
Bodega
Rebsorten
100% Monastrell
Menge
3 Liters (Jéroboam)
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt
14.50%
Herstellungsgebiet
Ursprungsbezeichnungen
Bodega
Rebsorten
100% Monastrell
Menge
Magnum
Enthält Sulfite

Bodegas Juan Gil ist der Kleinste der Gruppe Juan Gil Bodegas Familiares (Gil Family Estates), der Namensgeber einer reduzierten Gruppe von kleinen Weingütern, die in ganz Spanien verteilt sind und sich seit 2002 in die Familiengruppe integrieren. Dies geschieht mit dem gemeinsamen Nenner, dass zur Weinherstellung nur autochthone Rebsorten verwendet werden. Sie bietet außerdem ein sorgfältiges Image und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis innerhalb des Nischenmarktes, in dem sich die einzelnen Weingüter befinden. Juan Gil setzt ganz klar auf ein Gebiet von großem önologischen Interesse, Jumilla, konzipiert getreu der Philosophie, die Identität der Terroirs, die Persönlichkeit und die Qualität der autochthonen Rebsorte Monastrell zu fördern.