Heinrich Graue Freyheit

Ein erstaunlicher Orange Wine, der in keine Schublade passt

2019
2018

Heinrich Graue Freyheit 2019

Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Orange wein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan.
30,00 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 40,00 €
6x
-10%
27,00 €
Einheit
inkl. MwSt
7 Nur noch wenige Teile verfügbar

Holen Sie sich € 0.90 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.90 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: Weinland Österreich
Herstellungsgebiet: Österreich Burgenland
Tipo de Uva: Chardonnay, Pinot Gris, Weissburgunder
  • Neu
Heinrich Graue Freyheit
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Orange wein Reifung in Lehm Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Heinrich Graue Freyheit 2019

Eigenschaften Heinrich Graue Freyheit

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Heinrich Graue Freyheit ist eine Orange Wine-Coupage der Sorten Chardonnay, Weissburgunder und Pinot Gris, die vom Weingut Heinrich unter der Bezeichnung Weinland Österreich im Burgenland, Österreich, hergestellt wird.

 

Der Wein Heinrich Graue Freyheit wird aus Rispen der Sorte Grauburgunder (Pinot Gris) hergestellt, die auf kristallinen Schiefer- und Quarzschieferböden am Joiser Hackelsberg wachsen, während die Sorten Weissburgunder (Pinot Blanc) und Chardonnay auf Kalkstein und Schiefer wachsen, die die Osthänge am Leithaberg bilden. Diese Weinberge werden nach den Grundsätzen des biologischen und biodynamischen Landbaus bewirtschaftet und ihre Rispen werden von Ende August bis Anfang September manuell ausgewählt.

 

Die Trauben werden bei der Ankunft im Weinkeller spontan fermentiert und zwei Wochen lang mit ihren Schalen mazeriert. Es wird eine schonende Korbpressung durchgeführt. Der Wein gärt malolaktisch und reift etwa 17 Monate in Amphoren und im hölzernen Gärtank auf der eigenen Hefe. Der Kreislauf wird durch Abfüllen des Weins ohne Klärung oder Filtration und ohne Zugabe von Sulfiten in eine Tonflasche aus einer handwerklichen, gewissenhaften und sorgfältigen Herstellung abgeschlossen.

 

Heinrich Graue Freyheit ist zweifellos ein Wein, der überrascht. Weißwein? Rosé? Ein Burgunder? Heinrich Graue Freyheit ist alles und nichts davon. Ein Wein, der sich aufgrund seiner Farbe oder seines Aromas in keine Schublade stecken lässt, der herbstliches Flair ausstrahlt, freudig bunt und aromatisch und der aus Respekt vor der Heimat und seiner Umgebung entsteht. Ein Wein, dessen Präsentation Aufmerksamkeit erregt und dessen Essenz Sie nicht gleichgültig lässt.

 

244502
7 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
9120104730014

Benotungen Heinrich Graue Freyheit

Feststellung aus der Weinprobe Heinrich Graue Freyheit

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Österreich Burgenland
Ursprungsbezeichnungen: Weinland Österreich
Tipo de Uva: Chardonnay, Pinot Gris, Weissburgunder
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Österreich Burgenland
Ursprungsbezeichnungen: Weinland Österreich
Tipo de Uva: Chardonnay, Pinot Gris, Weissburgunder
Bilder und Situation Weinland Österreich