Gut Oggau Rosé

Rote Intensität

2016

Gut Oggau Rosé 2016

94
Decántalo
90
Parker
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Roséwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan. 12 Monate in Foudres.

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.
Nicht auf Lager

Holen Sie sich € 1.25 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.25 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Gut Oggau Rosé 2016 ist ein fruchtiger Roséwein von intensiver Farbe, mit Aromen von Heidelbeeren, Himbeeren, frischer Erde, Thymian, Rosmarin und weißem Pfeffer. Am Gaumen spüren wir eine frische Säure, Himbeersaft und einen mineralischen Hintergrund.
Roséwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan. 12 Monate in Foudres.
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: Weinland Österreich
Bodega: Gut Oggau
Herstellungsgebiet: Österreich Burgenland
Tipo de Uva: 50% Roesler, 50% Zweigelt
Gut Oggau Rosé
Biodynamisch
Vegan
Wein ohne Sulfite
Roséwein Reifung in Holz Biodynamisch, Wein ohne Sulfite und Vegan. 12 Monate in Foudres.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Gut Oggau Rosé 2016

Eigenschaften Gut Oggau Rosé

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Gut Oggau Rosé ist ein natürlicher Roséwein, der vom Weingut Gut Oggau in Neusiedlersee-Hügelland (Burgenland) aus den Sorten Zweigelt und Roesler hergestellt wird.

Gut Oggau vereint ein grosse Weinfamilie von biologischen und biodynamischen Weinen. Ausarbeitungen mit eigener Persönlichkeit, die sich mit einem fiktiven Charakter des Stammbaums von Gut Oggau identifizieren. Durch Stephanie und Eduard Tscheppe haben sie es geschafft, absolut natürliche und heimische Landweine zu erzeugen.

Gut Oggau Rosé stammt von 30 Jahre alten Rebstöcken, die in Kalkstein, Schiefer und Kies gepflanzt sind. Rebstöcke, bei denen eine biodynamische Landwirtschaft (Demeter-Zertifikat) betrieben wird und bei denen der vollständigste und natürlichste Ausdruck des Terroirs angestrebt wird. Sobald die Trauben in den besten Bedingungen sind, werden sie von Hand geerntet.

Im Weinkeller werden die Trauben des Gut Oggau Rosé entrappt, gepresst und 2 Stunden mit Schalen mazeriert. Die alkoholische Gärung erfolgt spontan mit einheimischen Hefen in Eichenfässern und Betontanks von 500, 1.000 und 1.500 Litern. Er reift 12 Monate in Eichenfässern. Sobald er fertig ist, wird er ohne Klärung, ohne Filtration und ohne Zugabe von Schwefel in Flaschen abgefüllt.

Gut Oggau Rosé ist ein Roséwein, bei dem Frische und Intensität vereint sind, Ergebnis der Vereinigung der Trauben, aus denen die Roséweine Winifred und Josephine vom selben Weingut hergestellt werden.
Gut Oggau
188487

Benotungen Gut Oggau Rosé

Feststellung aus der Weinprobe Gut Oggau Rosé

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Österreich Burgenland
Ursprungsbezeichnungen: Weinland Österreich
Bodega: Gut Oggau
Tipo de Uva: 50% Roesler, 50% Zweigelt
Bilder und Situation Gut Oggau
Bilder und Situation Weinland Österreich