Finca Sandoval

2019

Finca Sandoval 2019

Rotwein Crianza. 11 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.
23,40 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 31,20 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: Bobal, Monastrell, Syrah
Finca Sandoval
Rotwein Crianza. 11 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Finca Sandoval 2019

Eigenschaften Finca Sandoval

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Der Finca Sandoval ist ein Rotwein aus der D.O. Manchuela und wurde von der gleichnamigen Bodega hergestellt. Der Finca Sandoval ist das persönliche Projekt von Víctor de la Serna, Chronist von diversen Weinen, zusammen mit dem Önologen Rafael Orozco.

Die Finca besitzt über 10 Hektar Weinberge, die sich in vier verschiedene Territorien mit unterschiedlichen Bodenarten und unterschiedlichen Ausrichtungen unterteilen. Das Hauptziel ist es den maximalen Ausdruck und die höchste Komplexität zu erreichen.
Der Finca Sandoval ist eine Coupage aus ausländischen, wie der Syrah, sowie einheimischen Sorten, wie Bobal und Monastrell. Jede einzelne Sorte wird separat vinifiziert und reift in Barriquefässern mit unterschiedlichem Röstgrad. Das Ergebnis ist ein Wein mit Persönlichkeit, der die perfekte Mischung aus allen Terrains, Traubensorten, Eichenarten, sowie deren Röstgrad aufweist.

245894
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437003900396

Benotungen Finca Sandoval

Feststellung aus der Weinprobe Finca Sandoval

Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Tipo de Uva: Bobal, Monastrell, Syrah
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah, Monastrell, Bobal
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.05%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah, Monastrell, Bobal
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah, Monastrell, Bobal
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah, Monastrell, Bobal
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Tipo de Uva: Bobal, Monastrell, Syrah
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Manchuela
Bodega: Finca Sandoval
Tipo de Uva: Bobal, Monastrell, Syrah
Enthält Sulfite
Finca Sandoval ist ein persönliches Projekt begann im Jahre 1998 von Victor de la Serna, Wein-Journalist und Kolumnist. Seine Basis ist ein grundlegendes und unverzichtbares in ihrem 10,5-Hektar Weinberg, Syrah im Herzen von Cuenca Manchuela auf kalkhaltigen Ton-Erde in einer Höhe von 770 metros. Fueron gepflanzt eine Idee über 30 gebildet Jahr des Wissens über die einzigartige Terroir der Region: Sie hat ein enormes Potential für Qualitätsweine, vor allem Rot, und dass die Bodenbeschaffenheit und Klima, war der Syrah eine Rasse, die sehr interessante Ergebnisse liefern soll.
Seit sehr wenigen Jahren konzentriert die D.O. Manchuela all ihre Anstrengungen auf die Verbesserung der Qualität ihrer Weine und ihre Erfolge könnten nicht spektakulärer sein, sowohl national und vor allem international, denn 80 % der Produktion gehen in den Export. Der technologische Fortschritt und die Weinbaukenntnisse der Winzer tragen bereits ihre Früchte. Die Lese erfolgt nun früher, um so den Alkoholgehalt zu verringern. Die Beerenhülsen werden vom Most getrennt, um feinere Farben zu erzielen. Der Wein wird kalt stabilisiert und temperaturgeführt vergoren, um die primären fruchtigen Aromen zu gewinnen.
Bilder und Situation D.O. Manchuela