El Jardín de la Emperatriz Blanco

Viura aus Rioja

2019

El Jardín de la Emperatriz Blanco 2019

Weißwein Joven.
8,65 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 11,53 €
6x
-10%
7,75 €
Einheit
inkl. MwSt
8 Nur noch wenige Teile verfügbar

Holen Sie sich € 0.26 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.26 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
El Jardín de la Emperatriz Blanco 2019 ist ein Weißwein, der in der Nase Aromen von weißen Früchten und Blumen bietet. Sein Mundgefühl ist geschmeidig, jedoch ausgeglichen mit einer Balsamico-Note, die ihm Frische verleiht.
Weißwein Joven.
Alkoholgehalt: 13.60%
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Viura
El Jardín de la Emperatriz Blanco
Weißwein Joven.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil El Jardín de la Emperatriz Blanco 2019

Eigenschaften El Jardín de la Emperatriz Blanco

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

El Jardín de la Emperatriz Blanco ist ein Weißwein aus Einzellage und sortenrein aus Viura, hergestellt von Viñedos Hermanos Hernáiz (Finca La Emperatriz) in der D.O.Ca. Rioja in Spanien.

Bis Ende 2019 bestand das Weinsortiment unter dem Label „Finca La Emperatriz“ aus neun Weinen aus Trauben verschiedener gleichnamiger Weinberge, die, wenn die laufenden Jahrgänge ausgehen, nicht mehr zum Verkauf angeboten werden. Stattdessen wird diese neue Weinauswahl vorgestellt, wobei El Jardín de la Emperatriz Blanco an die Stelle des Finca la Emperatriz Viura Cepas Viejas und Finca la Emperatriz Terruño tritt, welche nicht mehr hergestellt werden.

Die D.O.Ca. Rioja hat eine neue Klassifizierung der geografischen Angabe eingeführt, die im Jahr 2019 in Kraft getreten ist und bei dem das Terroir als Identitätszeichen bewertet wird, da es dem Wein ebenfalls Qualität verleiht. Die ermittelten geografischen Angaben sind folgende: Einzellage (Viñedo Singular), Gemeindeweine (Vinos de Municipio) y Gebietsweine (Vinos de Zona).

Finca La Emperatriz ist der Name eines Weinbergs, der Eugenia de Montijo, der Frau Napoleons III. und Kaiserin von Frankreich, gehörte und nach dem die Gebrüder Hernáiz das erste Weinprojekt benannten, das sie dort ins Leben riefen, als sie 1996 das Anwesen erwarben.

Finca La Emperatriz verfügt über die Zertifizierung Einzellage, die sich auf kleine historische Parzellen mit begrenzter Produktion von hoher Qualität bezieht und zusammenfassend einer Reihe strenger Standards entsprechen muss, die diese qualitative Position belegen, die höchste der drei Zertifizierungen.

El Jardín de la Emperatriz Blanco wird aus Rispen hergestellt, die von den Parzellen der Einzellage Finca La Emperatriz stammen, mit Weinreben mit einem Durchschnittsalter von 60 Jahren, deren Böden aus weißem Kies bestehen, die auf einer sandig-lehmigen Struktur liegen. Dies verleiht den Weinbergen eine gute Drainage und versorgt die Rebstöcke nur begrenzt mit Nährstoffen.

Die Weinlese erfolgt manuell. Bei der Ankunft im Weinkeller werden die Trauben unter einer inerten Atmosphäre schonend gepresst und der Most mazeriert mit dem Fruchtfleisch zwei Tage lang bei einer Temperatur von 8 °C. Es wird mittels Schwerkraft geklärt um danach die Fermentation bei kontrollierten Temperaturen von 15 °C zu beginnen. Nach Beendigung der alkoholischen Gärung ruht der resultierende Wein zwei Monate lang auf seiner feinen Hefe.

Bodegas La Emperatriz ist heute als Viñedos Hermanos Hernáiz bekannt. Diese neue Wendung reagiert auf die aktuellen Überlegungen der Brüder Eduardo und Víctor Hernáiz, die nach der gleichen Philosophie arbeiten, mit der sie die Finca La Emperatriz gegründet haben, ihren Weinen einen frischen Wind einzuhauchen, um den ursprünglichen Charakter des Guts wiederzugewinnen.
200689
8 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe El Jardín de la Emperatriz Blanco

Alkoholgehalt: 13.60%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Tipo de Uva: 100% Viura
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.60%
Herstellungsgebiet: Spanien La Rioja
Rebsorte: Viura
Ursprungsbezeichnungen: D.O.Ca. Rioja
Tipo de Uva: 100% Viura
Enthält Sulfite
Finca La Emperatriz ist eine riojanisches Weingut, das seine Weinberge mit einer millimetergenauen Präzision bewirtschaftet, welche für die Produktion moderner Weine in Parzellen aufgeteilt sind. Es werden sowohl klassische Cuvées mit Trauben verschiedener Rebsorten und Parzellen gekeltert, um runde, ausgewogene und schmackhafte Weine zu erhalten, als auch Parzellen-Weine, die die Persönlichkeit der Trauben und den Charakter des spezifischen Terroirs, aus dem sie stammen, aufzeigen.
Bilder und Situation Viñedos Hermanos Hernáiz (Finca La Emperatriz)
Die Rioja ist eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Weinregionen der Welt. Dank einer über zweitausendjährigen önologischen Geschichte sowie exzellenten Böden und klimatische Bedingungen, werden in der Rioja großartige Weine produziert. Die wichtigsten Rebsorten sind Tempranillo und Garnacha. Die Weine aus der Rioja sind i.d.R. sehr runde Weine mit großem Reifepotential.
Bilder und Situation D.O.Ca. Rioja