Dominó Monte Pratas

Ein mineralischer Weißwein, das Ergebnis lokaler Sorten

75cl 2018

Dominó Monte Pratas 2018

Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.
Nicht auf Lager

Holen Sie sich € 0.56 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.56 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Dominó Monte Pratas 2018 ist ein profilierter Weißwein mit Zitrusaromen, Kräuternoten und salzigen Nuancen. Am Gaumen ist er frisch, herb und sehr mineralisch. Ein trockener Wein mit durchsetzungsstarker Säure und einem sehr salzigen Abgang.
Weißwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
Alkoholgehalt: 12.00%
Ursprungsbezeichnungen: Vinho de Portugal
Bodega: Dominó
Herstellungsgebiet: Portugal Alentejo
Rebsorte: Alicante, Arinto, Fernao Pires, Pérola, Tamarez
Dominó Monte Pratas
Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Reifung in Holz Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Dominó Monte Pratas 2018

Eigenschaften Dominó Monte Pratas

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Dominó Monte Pratas ist ein natürlicher, ökologischer und veganer Weißwein Barrique, hergestellt aus den Sorten Alicante, Fernao Pires, Tamarez, Arinto und Pérola in Alentejo (Portugal) von Dominó.
 
Dominó ist das Projekt, das Vitor Claro und seine Frau Rita Ferreira im Jahr 2016 in der portugiesischen Region Alentejo ins Leben gerufen haben. Das Ganze begann, als Vitor als Koch in einem Restaurant des renommierten Önologen Dirk Niepoort anfing und seine große Leidenschaft für Weine entdeckte. Es führte dazu, dass er innerhalb kurzer Zeit die Welt der Gastronomie hinter sich lässt, um sich ganz dem Weinbau zu widmen. 
 
Dominó Monte Pratas stammt aus alten lokalen Reben im Untergebiet Reguengos (Alto Alentejo). Dabei handelt es sich um Reben, die auf einer Höhe von 650 Metern über dem Meeresspiegel und auf leichten Ton- und Granitböden gepflanzt wurden. Es wird ökologischer Landbau ohne Verwendung chemischer Produkte betrieben und die Weinlese erfolgt manuell mit Auswahl direkt im Weinberg. 
 
Im Keller werden die Trauben des Dominó Monte Pratas im Ganzen gepresst und der erhaltene Most wird spontan mit einheimischen Hefen fermentiert. Er verbleibt dann 12 Monate in gebrauchten Eichenfässern. Zum Schluss wird der Wein ohne Klärung, ohne Filtration und ohne Zugabe von Sulfiten abgefüllt. 
 
Dominó Monte Pratas unterscheidet sich von den Weinen im klassischen Stil aus internationalen Sorten, die in den letzten Jahrzehnten in Alentejo hergestellt wurden und ist das Ergebnis des Bestrebens, die Authentizität des Ortes durch lokale Sorten und minimale Eingriffe bekannt zu machen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       
Dominó
215364

Feststellung aus der Weinprobe Dominó Monte Pratas

Alkoholgehalt: 12.00%
Herstellungsgebiet: Portugal Alentejo
Rebsorte: Alicante, Arinto, Fernao Pires, Pérola, Tamarez
Ursprungsbezeichnungen: Vinho de Portugal
Bodega: Dominó