Dominio de Anza Finca El Rapolao

Ein großes Juwel des Bierzo

2020

Dominio de Anza Finca El Rapolao 2020

Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 225 L.
38,15 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 50,87 €
6x
-4%
36,60 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 1.14 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.14 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 13.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Dominio de Anza
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 80% Mencía, 10% Alicante Bouschet, 10% Souson
Dominio de Anza Finca El Rapolao
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 225 L.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Dominio de Anza Finca El Rapolao 2020

Eigenschaften Dominio de Anza Finca El Rapolao

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Dominio de Anza Finca El Rapolao ist ein Rotwein, der von der Kellerei Dominio de Anza in Valtuille de Abajo, D.O. Bierzo, hergestellt wird.

 

Dominio de Anza ist das Projekt im Weingebiet Bierzo von Diego Magaña, ein junger Mann aus Navarra, der aus einer Familie mit Weinbautradition stammt, dem Weingut Bodegas Viña Magaña, und der auch bereits Erfahrung in Bordeaux, Burgund, Argentinien und Chile gesammelt hat.

Bei einer Geschäftsreise in den Vereinigten Staaten freundete er sich mit Raúl Pérez an. Dieser konnte ihn schnell davon überzeugen, Wein in Bierzo anzubauen, indem er ihm dafür seine eigenen Installationen überließ. Hingerissen von dem Tal mit seinen Sonnenuntergängen und Weinbergen, beschloss er im Jahr 2014, seine ersten beiden Weine in diesem Gebiet zu bereiten.

 

Dominio de Anza Finca El Rapolao ist ein Wein der Rebsorten Mencía, Alicante Bouschet und Sousón, aus einem Weinberg in Valtuille de Abajo, von dem auch Raúl Pérez seinen Wein bereitet: El Rapolao. Diese Parzelle befindet sich auf einem Hang, der dem Norden ausgerichtet ist, mit sehr alten Reben, die auf roten Lehmboden wachsen.

Nach der Lese vergären die Trauben in offenen 400-Liter-Fässern, mit eignen Hefen und bei kontrollierter Temperatur, mit einer maximalen Mazeration von 3 Wochen. Der Wein reift 12 Monate in französischen Eichenfässern von 225 Litern.

 

Dominio de Anza Finca El Rapolao ist ein ausdrucksstarker Wein, mit angenehmer Textur und Frische. Die Frucht dominiert über die würzigen Noten ihrer Reife, wobei auch der Charakter des Terroirs zur Geltung kommt. Von dieser ersten Ernte wurden nur 300 Flaschen produziert.

247020
2000 Artikel

Benotungen Dominio de Anza Finca El Rapolao

Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía, Alicante Bouschet, Souson
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Dominio de Anza
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía, Alicante Bouschet, Souson
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Dominio de Anza
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía, Alicante Bouschet, Souson
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Dominio de Anza
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Rebsorte: Mencía, Alicante Bouschet, Souson
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Dominio de Anza
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Dominio de Anza
Tipo de Uva: 80% Mencía, 10% Alicante Bouschet, 10% Souson
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Dominio de Anza
Tipo de Uva: 80% Mencía, 10% Alicante Bouschet, 10% Souson
Enthält Sulfite
Der Wein aus Bierzo ist in seiner Blütezeit. Die Region zeichnet sich durch viele Kleinbauern aus, die unterschiedliche Parzellen mit sehr alten Rebstöcken bewirtschaften. Der einzigartige Charakter der Mencía-Trauben macht die frischen und fruchtigen Rotweine der Region so besonders. Neben den Rotweinen werden auch hervorragende Rosé- und Weißweine gekeltert. Als Hauptdarsteller bei den Weißweinen tritt die Rebsorte Godello auf. Eine Rebsorte mit einer großen Aromenvielfalt, aus der Weißweine mit einem guten Säure-Alkohol Gleichgewicht entstehen. 2 Personen sind besonders zu erwähnen, wenn man von dem Aufschwung der Weine in Bierzo redet: Raúl Pérez und Ricardo Pérez, aus der Familie Palacios. Die beiden Winzer haben mit ihren Weinen in kurzer Zeit internationale Kritiker überzeugt und damit die Weine aus Bierzo berühmt gemacht.
Bilder und Situation D.O. Bierzo