Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde

Das Flaggschiff der Domaine Rostaing

2017

Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde 2017

98
Parker
97
Decanter
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.
Nicht auf Lager

Holen Sie sich € 4.46 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 4.46 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde 2017 ist ein konzentrierter Rotwein mit einem Hauch von roten Früchten, Gewürzen und Lakritznoten in der Nase. Der Gaumen ist dicht, mit einer guten Konzentration von köstlich duftenden roten Früchten und Wacholder. Es gibt eine gute Säure, die zu einem langen, salzigen und durchdringenden Abgang führt.
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côte Rôtie
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Syrah
Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde 2017

Eigenschaften Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde ist ein Rotwein aus den Rebsorten Syrah und Viognier, hergestellt in der AOC Côte-Rôtie von Domaine Rostaing.

Die Domaine Rostaing in Ampuis ist international bekannt für ihre Weine aus der Côte-Rôtie, der Condrieu und dem Languedoc. Insgesamt 7 Hektar Rebfläche mit unterschiedlichen Böden, Rebstöcken und Sonnenstunden, die es ermöglichen, eine Vielzahl hochwertiger Weine zu erzeugen. Die Ausarbeitungen von René Rostaing und seinem Sohn Pierre stechen als direkte Widerspiegelung des Terroirs hervor. In ihrem Heimatland sind sie jedoch wenig bekannt, da ihre Produktion aufgrund der guten Qualifikation des Weinkritikers Robert Parker vergriffen ist, bevor sie sich in Frankreich einen Namen machen konnte.

Der Weinberg des Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde wird auf traditionelle Weise bewirtschaftet, wobei die jeweiligen Merkmale der einzelnen Parzellen berücksichtigt werden. Die unterschiedlichen Böden, das Alter der Rebstöcke und die Sonnenstunden bestimmen die Arbeitstechniken. Sobald die Rispen ihre optimale Reife erreicht haben, werden sie manuell gelesen.

Wenn die Traube des Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde im Weinkeller ankommt, wird sie nicht entrappt. Die Weinbereitung erfolgt separat und die alkoholische Gärung erfolgt spontan mit einheimischen Hefen. Danach erfolgt die Reifung in Eichenfässern, von denen nur 10 % neu sind. Zum Schluss wird der Wein ungefiltert abgefüllt.

Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde ist der Rotwein, der die Arbeitsweise eines der repräsentativsten Weingüter der Côte-Rôtie am besten widerspiegelt.
200373

Benotungen Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde

Feststellung aus der Weinprobe Domaine Rostaing Côte-Rôtie Côte Blonde

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côte Rôtie
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côte Rôtie
Tipo de Uva: 100% Syrah
Enthält Sulfite