Domaine Pignier Vin Jaune

Ein unter Florhefe gereifter französischer Weißwein

62 cl 2014

Domaine Pignier Vin Jaune 2014

Biowein
Biodynamisch
Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch und Biowein. 72 Monate in Foudres.
66,15 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 106,69 €
6x
-3%
64,15 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 1.98 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 1.98 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts

Domaine Pignier Vin Jaune 2014 ist ein profilierter Weißwein mit goldfarbenen Nuancen. Die Nase ist fein und kräftig, mit Noten von Nüssen und Zitrusfrüchten. Am Gaumen zeigt sich die gleiche Intensität, aber auch scharfe Noten mit Anklängen von Gewürzen. Gute Länge und Eleganz.

Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch und Biowein. 72 Monate in Foudres.
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côtes du Jura
Bodega: Domaine Pignier
Herstellungsgebiet: Frankreich Jura
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Savagnin
  • Neu
Domaine Pignier Vin Jaune
Biowein
Biodynamisch
Weißwein Reifung in Holz Biodynamisch und Biowein. 72 Monate in Foudres.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Domaine Pignier Vin Jaune 62 cl 2014

Eigenschaften Domaine Pignier Vin Jaune

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Er ist einer der bekanntesten Weine der Welt. Der berühmte Vin Jaune wird durch die Oxidation und die Hefeschicht, die sich auf seiner Oberfläche bildet, zu einer Einzigartigkeit. In diesem Falle entsteht der Wein aus der Sorte Savagnin, die so reif wie möglich gelesen wird. Nach der Gärung verbleibt der Wein mindestens sechs Jahre lang in alten Burgunderfässern, in absoluter Ruhe. Kein Abstich, keine Bewegung. Absolute Ruhe und Stille.

In all dieser Zeit wird nicht einmal der Schwund aufgefüllt, so dass sich beim Verdunsten des Weins diese Hefeschicht bildet (manche sagen, sie sei der Hefeschicht in der D.O. Jerez-Xèrés-Sherry sehr ähnlich), was letztlich die organoleptischen Eigenschaften des Weins beeinflusst. Die klimatischen Bedingungen für die Herstellung von Vin Jaune sind nur in bestimmten Gebieten gegeben. Die französische Gemeinde Château-Chalon (im Zentrum des Landes, anderthalb Stunden von der Schweizer Grenze entfernt) ist sein Ursprungsort, aber er wird auch in anderen Appellationen wie der A.O.C. Arbois, der A.O.C. L'Étoile und der A.O.C. Côtes du Jura hergestellt. In letzterer tritt die Familie Pignier in Erscheinung.

Seit mehr als einem Jahrhundert stellt die Familie Pignier in diesem Gebiet an den Hängen des Montaigu (im Nordosten Frankreichs) Weine her. Die Tradition wurde dort im 13. Jahrhundert von den Mönchen von Chatreux begründet, bis das Gut 1794 von der Familie Pignier gekauft wurde. Heute steht die siebte Generation, verkörpert durch Jean Etienne, Antoine und Marie Florence, an der Spitze dieses Betriebes, in dem einige Veränderungen und Neuerungen eingeführt wurden, wie z.B. der Anbau und die Arbeit nach biodynamischen Verfahren. Das bedeutet, dass die Reben, die im Vallière-Tal auf tonhaltigen Böden und Jurakalk wachsen, mit Hornmist, Kieselsäure und Aufgüssen behandelt werden.

Zweifellos spiegelt sich diese Sorgfalt im Wein wider, wobei die Qualität auch durch die Auswahl der Rispen und die manuelle Weinlese in kleine Kisten angestrebt wird. Im Fall des Domaine Pignier Vin Jaune beginnt die Gärung spontan mit einheimischen Hefen. Der Wein ruht dann in einem alten Keller aus dem 13. Jahrhundert sieben Jahre lang unter einer Florhefeschicht. Nach einer strengen Auswahl werden nur die besten Weine zu Domaine Pignier Vin Jaune verarbeitet, der nach dem natürlichen Kalender abgefüllt und mit einem feuergekennzeichneten Naturkorken verschlossen wird.

245858
2000 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Domaine Pignier Vin Jaune

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Jura
Rebsorte: Savagnin
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côtes du Jura
Bodega: Domaine Pignier
Tipo de Uva: 100% Savagnin
Enthält Sulfite