Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay

Aromatische Komplexität und Mineralität

75cl 2018

Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay 2018

90
Suckling
Weißwein Reifung in Holz.
18,30 €
inkl. MwSt
6x
-5%
17,35 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.55 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.55 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Bourgogne
Bodega: Domaine Matrot
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Rebsorte: Chardonnay
Enthält Sulfite
Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay
Weißwein Reifung in Holz.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay 2018

Eigenschaften Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay

Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay ist ein sortenreiner Weißwein Barrique der Sorte Chardonnay, hergestellt von Domaine Matrot in der AOC Bourgogne (Frankreich).

Die Ursprünge von Domaine Matrot reichen zurück bis ins Jahr 1914 in dem französischen Anbaugebiet Meursault (Côte de Beaune). Seit der Übernahme durch die dritte Generation im Jahr 1976 entwickelt das Weingut jedoch neue Arbeitsformen. Zunächst einmal betreiben Thierry Matrot und seine Frau Pascale, die derzeitigen Eigentümer, das, was in Frankreich als „lutte raisonnée“ („durchdachte Bekämpfung“), also integrierter Weinbau, bekannt ist. Das heißt, sie verwenden in den 18 Hektar Weinbergen, die sie besitzen, keine Chemikalien und wenden nur in extremen Fällen eine sehr spezifische Pflanzenschutzbehandlung an. Ebenso stellen sie in der Weinkellerei in allen Phasen des Weinherstellungsprozesses konstant hohe Qualität sicher, und ihre Weine kommen mit einer sehr hohen Entwicklungsfähigkeit in der Flasche auf den Markt.

Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay stammt von 30 Jahre alten Weinbergen in Meursault. Es sind Weinberge, in denen kein chemischer Dünger ausgebracht sondern organischer Dünger verwendet wird und die Behandlungen werden auf ganz konkrete Krankheiten abgestimmt. Der Gesundheitszustand, die Erträge und der Reifegrad werden in allen Stadien bis zur Weinlese sorgfältig überwacht.

Im Weinkeller gärt Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay spontan ca. 8 Wochen in Eichenfässern mit einheimischen Hefen. Dann ruht der Wein 11 Monate auf eigener Feinhefe. Nach dem Abstich wird der Wein in Flaschen abgefüllt.

Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay ist ein Weißwein, der dank sorgfältiger Ausarbeitung komplexe Fruchtaromen und die Persönlichkeit des Terroirs ausdrückt.
216269
2000 Artikel

Benotungen Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay

Feststellung aus der Weinprobe Domaine Matrot Bourgogne Chardonnay

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Rebsorte: Chardonnay
Ursprungsbezeichnungen: AOC Bourgogne
Bodega: Domaine Matrot
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Burgunder
Rebsorte: Chardonnay
Ursprungsbezeichnungen: AOC Bourgogne
Bodega: Domaine Matrot
Enthält Sulfite
Bilder und Situation AOC Bourgogne