Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo

Rotwein von Châteauneuf-du-Pape mit hoher Lagerfähigkeit

75cl 2015

Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo 2015

98
Parker
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 24 Monate in Foudres.

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.
Nicht auf Lager

Holen Sie sich € 10.98 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 10.98 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo 2015 ist ein Wein mit Aromen von schwarzen Früchten, Cassis, Brombeeren, Süßholz und schwarzem Pfeffer. Der Gaumen ist gerade, tiefgängig, lang und sehr anhaltend mit perfekt integrierten Tanninen.
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 24 Monate in Foudres.
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Châteauneuf-du-pape
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Mourvèdre, Cinsault, Garnacha Tinta, Syrah
Enthält Sulfite
Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 24 Monate in Foudres.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo 2015

Eigenschaften Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo

Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo ist eine Rotwein-Coupage, bestehend hauptsächlich aus Garnacha und einem leichten Hauch von vielen weiteren Sorten wie: Syrah, Mourvèdre, Cinsault, Vaccarèse, Terret, Counoise, Picpoul, Clairette, Bourboulenc, Roussane, Muscardin und Picardan. Er ist ein Wein mit der Bezeichnung AOC Châteauneuf-du-Pape und wird vom Weingut Domaine du Pégau in der Rhone hergestellt.

Domaine du Pégau ist ein Weingut, das den traditionellen Stil der Provence und der Rhone verteidigt. Es gilt als einer der Hauptproduzenten von Châteauneuf-du-Pape. Sie haben 70 Hektar auf 11 verschiedenen Weinbergen, die es ihnen ermöglichen, eine große Auswahl an Weinen herzustellen. Das Durchschnittsalter ihrer Reben beträgt etwa 40 Jahre. Die Weinlese erfolgt, wenn die Trauben voll ausgereift sind und die Vinifizierung erfolgt ohne Zusatz von Zuchthefen.

Die Weinberge des Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo bestehen größtenteils aus jahrhundertealten Reben: Ihre Erträge sind gering, aber sie produzieren eine sehr ausgewogene und strukturierte Traube. Die Böden der Parzellen setzen sich aus Kieselsteinen, rotem Ton und Sandkiesel zusammen.

Die Trauben des Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo werden manuell und spät geerntet, um eine Auswahl der Rispen auf dem Feld zu treffen und um die Trauben voll ausreifen zu lassen. Sie gären etwa 10 Tage in Betontanks, ohne dass Zuchthefen zugesetzt werden und ohne Temperaturkontrolle. Anschließend wird der Wein gepresst und in einem 60-Hektoliter-Fuder zwei Jahre lang gereift.

Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo ist ein Kultwein, mit dem man sogar schon spekuliert hat. Eine große Coupage aus Sorten der Rhone. Er ist komplex und lecker und hat eine sehr hohe Lagerfähigkeit.
187122

Benotungen Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo

Feststellung aus der Weinprobe Domaine du Pégau Châteauneuf-du-Pape Cuvée da Capo

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Rhone
Rebsorte: Mourvèdre, Cinsault, Garnacha Tinta, Syrah
Ursprungsbezeichnungen: AOC Châteauneuf-du-pape
Enthält Sulfite
Bilder und Situation AOC Châteauneuf-du-pape