Domaine des Amiel Farem Tot Petar

Natürlicher Rosé-Schaumwein der Sorte Syrah aus Languedoc-Roussillon

2019

Domaine des Amiel Farem Tot Petar 2019

Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Andere Schaumweine Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan.
17,55 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 23,40 €
6x
-5%
16,70 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.53 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.53 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 12.00%
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Herstellungsgebiet: Frankreich Languedoc-Roussillon
Tipo de Uva: 100% Syrah
  • Neu
Domaine des Amiel Farem Tot Petar
Biowein
Vegan
Wein ohne Sulfite
Andere Schaumweine Wein ohne Sulfite, Biowein und Vegan.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Eigenschaften Domaine des Amiel Farem Tot Petar

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Domaine des Amiel Farem Tot Petar ist ein ökologischer, biodynamischer und natürlicher sortenreiner Rosé-Schaumwein aus Syrah, hergestellt von Domaine des Amiel.

Domaine des Amiel ist das kleine Weingut der Brüder Aymeric und Jordan Amiel im Languedoc-Roussillon. Es befindet sich in dem kleinen Ort Montblanc, zwischen Narbonna und Montpellier. Derzeit bewirtschaften sie ihre 10 Hektar Rebfläche ökologisch und biodynamisch zertifiziert. Sie bearbeiten es mit größtmöglichem Respekt für die Reben und ihre natürliche Umgebung, wobei sie verstehen, dass Wein hauptsächlich im Weinberg hergestellt wird.

Die Weinberge der Sorte Syrah des Domaine des Amiel Farem Tot Petar produzieren einen geringen Ertrag von etwa 30 Hektolitern pro Hektar, und ihre Trauben bieten intensive Fruchtaromen und sind sehr ausgewogen. Die Weinlese erfolgt manuell, sodass die Trauben vollständig und unversehrt im Weinkeller ankommen.

Nach Eintreffen wird die Lese des Domaine des Amiel Farem Tot Petar direkt gepresst und durch Schwerkraft einige Stunden lang kalt dekantiert, damit der Most frei von Verunreinigungen ist und die Gärung ordnungsgemäß verläuft. Er gärt bei einer Temperatur von ca. 17-20 °C, um frische Aromen der Traube zu bewahren und herauszulösen. Schließlich wird der Wein vor dem Ende der Gärung in Flaschen abgefüllt, sodass er langsam in der Flasche weiterreift. Vor der Vermarktung wird der Wein degorgiert, um einen Teil der Sedimente zu entfernen.

Domaine des Amiel Farem Tot Petar ist ein Schaumwein mit sehr geringer Produktion. Es werden nur ca. 4.200 Flaschen hergestellt. Der Name des Weins stammt aus dem revolutionären Schrei in Okzitanisch, den die Vignerons in Languedoc in der Rebellion der Winzer von Languedoc im frühen zwanzigsten Jahrhundert ins Leben gerufen haben.
245577
2000 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Domaine des Amiel Farem Tot Petar

Alkoholgehalt: 12.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Languedoc-Roussillon
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Tipo de Uva: 100% Syrah
Alkoholgehalt: 12.00%
Herstellungsgebiet: Frankreich Languedoc-Roussillon
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: Vin de France
Tipo de Uva: 100% Syrah