Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc

Sauvignon Blanc in ihrer reinsten Form

2020

Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc 2020

Weißwein Mit Bodensatz.
23,00 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 30,67 €
6x
-4%
22,05 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.69 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.69 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts

Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc 2020 ist ein aromatischer, kräftiger und strukturierter Weißwein. Die Nase ist intensiv und komplex, mit balsamischen Noten (Kiefernharz, Bienenwachs und Eukalyptus), blumigen Noten (Akazie und Limette) und fruchtigen Nuancen (Kiwi und Zitrusfrüchte). Am Gaumen ist er sauber und fest, knackig, mit einer angenehmen Säure. Die Aromen von Zitrusfrüchten, Baiser, Blumen und holzigen Noten bleiben erhalten. Langer und anhaltender Abgang.

Weißwein Mit Bodensatz.
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sancerre
Herstellungsgebiet: Frankreich Loire
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Sauvignon Blanc
  • Neu
Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc
Weißwein Mit Bodensatz.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc 2020

Eigenschaften Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Der Boden aus Kimmerdigian-Mergel ist der ideale Ort für ihren Anbau. Hier, auf dieser Oberfläche aus Ton und Muscheln, entwickelt sich die Sauvignon Blanc in ihrer ganzen Pracht. Diese intensiv aromatische und erfrischende Sorte findet in der A.O.C. Sancerre ihren perfekten Standort. Nur 14 Dörfer sind derzeit berechtigt, diese Ursprungsbezeichnung zu verwenden. Darunter Chavignol (im Zentrum Frankreichs), ein Ort, der sich damit rühmen kann, drei der besten Weinberge der Region zu beherbergen: Le Cul de Beaujeu, La Grande Côte und Les Monts Damnés. Wobei aus letzterem der Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc stammt.

Insbesondere Les Monts Damnes - übersetzt der verdammte Berg - ist ein Anwesen mit ziemlich steilen und zerklüfteten Hängen, wo die Arbeit der Winzer fast unmöglich ist. Seit 2010 werden diese Rebstöcke biologisch und ohne den Einsatz von Herbiziden angebaut. Dieses Land gehört der Familie Delaporte, eine Familie, die sich seit dem 17. Jahrhundert mit Weinbau und Weinerzeugung befasst. Heute werden die 33 Hektar Sauvignon Blanc und Pinot Noir unter der Leitung von Matthieu Delaporte, der einige Neuerungen und Änderungen im Verfahren eingeführt hat, mit minimalen Eingriffen und möglichst wenig Ertrag bewirtschaftet. 

Die Weinbereitung, die immer aus den eigenen Trauben erfolgt, basiert auf minimalen Eingriffen (kein Schwefelzusatz), der Verwendung von Holz und einer einwandfreien Hygiene. Dies ist das Ziel, das Matthieu Delaporte bei der Vinifizierung des Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc verfolgt. In diesem Fall werden die Trauben von Hand geerntet und in Kisten zu 12 kg umgehend zur Weinkellerei transportiert. Nach der entsprechenden Auswahl, bei der die besten Rispen ausgewählt werden, kommen die ganzen Trauben in die hydraulische Presse, wo sie sehr sanft und langsam gepresst werden, um einen klaren Most von höchster Qualität zu erhalten. Der Sancerre Chavignol Blanc der Domaine Delaporte reift dann ein Jahr lang in 600-Liter-Fässern. Während dieser Zeit formen die Hefen mit der alkoholischen Gärung und der Feinhefe den Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc. Der Rest ist eine Frage der Zeit und der Geduld.

245826
2000 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Domaine Delaporte Sancerre Chavignol Blanc

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Loire
Rebsorte: Sauvignon Blanc
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sancerre
Tipo de Uva: 100% Sauvignon Blanc
Enthält Sulfite