Château de Fonbel

Eine Coupage mit einem angenehm einzigartigen Stil

75cl 2016

Château de Fonbel 2016

91
Parker
91
Suckling
Rotwein Reifung in Holz. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 225 L.
23,30 €
inkl. MwSt
-10% 25,95 €
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.70 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts

Château de Fonbel 2016 ist ein konzentrierter Rotwein mit Aromen von reifen roten und schwarzen Pflaumen, würzigen Noten und einem Hauch von Röstung und Tabak. Ein sehr fruchtiger, vollmundiger und eleganter Wein, der zauberhafte Tannine und einen langen und erfrischenden Abgang bietet. 

Rotwein Reifung in Holz. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 225 L.
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Saint-Émilion Grand Cru
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Carmenère, Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Enthält Sulfite
  • -10,21%
Château de Fonbel
Rotwein Reifung in Holz. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche 225 L.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Château de Fonbel 2016

Eigenschaften Château de Fonbel

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Château de Fonbel ist ein in Holz gereifter Rotwein von Château de Fonbel, hergestellt aus den Sorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Carmenère in der AOC Saint-Émilion Grand Cru, in Bordeaux (Frankreich). 
 
Château de Fonbel ist das Projekt des Önologen Alain Vauthier und seiner Tochter Pauline Vauthier. Ein Familienname, der mit dem prestigeträchtigen Château Ausone, 1er Grand Cru Classé de Saint-Emilion und Moulin Saint George in Verbindung gebracht wird. In diesem neuen Projekt präsentieren sie uns durch Erfahrung, Qualität und biologische Praktiken köstliche Weine zu erschwinglichen Preisen. 
 
Château de Fonbel stammt aus Weinbergen mit einem Durchschnittsalter von 20 Jahren, die in Sand- und Kiesböden auf kalkhaltigem Tonuntergrund gepflanzt sind. Es wird traditionelle Landwirtschaft mit biologischen und biodynamischen Praktiken betrieben, um das natürliche Gleichgewicht des Terroirs aufrechtzuerhalten. 
 
Nach der Weinlese von Hand und der Überführung an den Weinkeller gären die Trauben des Château de Fonbel in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur. Danach reift der Wein 10 Monate in neuen französischen Eichenfässern. 
 
Das Anwesen verfügt über die größte Anbaufläche der Sorte Carmenère in der AOC Saint-Émilion Grand Cru, und daraus entstand diese urtümliche Coupage Château de Fonbel, bei der der verwendete Anteil an Carmenère-Trauben über die übliche Menge hinausgeht. 
 
240182
150 Artikel

Benotungen Château de Fonbel

Feststellung aus der Weinprobe Château de Fonbel

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Carmenère, Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Ursprungsbezeichnungen: AOC Saint-Émilion Grand Cru
Enthält Sulfite