Château d'Yquem

Der berühmteste „Edelfäule“ Weißwein der Welt

75cl 2016
37,5 cl. (3/8) 2003
75cl 2002
75cl 1998

Château d'Yquem 2016

98+
Parker
92
Decanter
94
Winespec.
99
Suckling
Dessertwein Reifung in Holz. 5 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
453,45 €
inkl. MwSt
6x
-3%
439,80 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 13.60 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 13.60 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sauternes Premier Cru Superieur
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Sauvignon Blanc, Semillon
Enthält Sulfite
  • Neu
Château d'Yquem
Dessertwein Reifung in Holz. 5 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Eigenschaften Château d'Yquem

Trusted Shops Reviews

Der Château d'Yquem ist ein süßer Weißwein aus Sémillon und Sauvignon Blanc der als AOC Sauternes Premier Cru Superieur ausgezeichnet ist und von Château d'Yquem hergestellt wird.

Das Château d'Yquem gilt als das beste Weingut der Region Sauternes und als eines der besten der Welt. Dort werden Likör-Weißweine aus Rispen hergestellt, die von der geschätzten „Edelfäule“ befallen sind. Sein Weinberg ist der einzige in der Region Sauternes, der als Premier Cru Superieur qualifiziert ist.

Der Weinberg des Château d'Yquem liegt zwischen Sauternes und Farges in bergigem Gelände. Er umfasst insgesamt 113 Hektar, von denen normalerweise nur etwa 100 für die Weinbereitung eingesetzt werden. Die Böden bestehen hauptsächlich aus Kies, aber es gibt auch Parzellen mit eher lehmigem Boden. Die Weinlese erfolgt stufenweise, damit nur die Trauen eingelesen werden, die durch die positive Wirkung von Botrytis, also der „Edelfäule“, eingetrocknet wurden.

Sobald die Trauben des Château d'Yquem eingelesen wurden, werden sie in weniger als einer Stunde zum Weingut transportiert und dort drei- oder viermal gepresst, um die maximale Menge an Zucker und Most zu extrahieren. Anschließend gären sie für einen Zeitraum von 2 bis 6 Wochen in Fässern. Die Gärung wird nur dann gestoppt, wenn der Alkohol und der mittlere Zuckergehalt die Wirkung der Hefen verhindern. Anschließend reift der Wein für 6 bis 8 Monate in Fässern. Danach werden die besten Fässer ausgewählt und nur der Wein dieser Fässer reift noch einmal 20 weitere Monate, wodurch sie am Ende Teil des Château d'Yquem werden. Schließlich wird der Wein im dritten Winter nach der Ernte in Flaschen abgefüllt.

Der Château d'Yquem ist ein fantastischer edelsüßer Wein mit Noten von Honig, Zitrusfrüchten und Pfirsichen, begleitet von einem cremigen Gaumen, der den Säuregrad und die Süße perfekt ausbalanciert.
243779
2000 Artikel

Benotungen Château d'Yquem

Feststellung aus der Weinprobe Château d'Yquem

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Sauvignon Blanc, Semillon
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sauternes Premier Cru Superieur
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Sauvignon Blanc, Semillon
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sauternes Premier Cru Superieur
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Sauvignon Blanc, Semillon
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sauternes Premier Cru Superieur
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Sauvignon Blanc, Semillon
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sauternes Premier Cru Superieur
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Bordeaux
Rebsorte: Sauvignon Blanc, Semillon
Ursprungsbezeichnungen: AOC Sauternes Premier Cru Superieur
Enthält Sulfite
Bilder und Situation Château d'Yquem