Chateau d'Arlay Pinot Noir

Wein-Legende aus Château d'Arlay

2008

Chateau d'Arlay Pinot Noir 2008

Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
31,55 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 42,07 €
6x
-10%
28,35 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.95 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.95 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Chateau d'Arlay Pinot Noir 2008 ist ein saftiger Rotwein mit Aromen von roten Kirschen, Beeren und würzigen Noten. Am Gaumen präsentiert er frische Frucht, gute Säure und mittlere Tannine, die ihn zum idealen Wein für kulinarische Genüsse machen.
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
Alkoholgehalt: 12.50%
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côtes du Jura
Herstellungsgebiet: Frankreich Jura
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Pinot Noir
Chateau d'Arlay Pinot Noir
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Chateau d'Arlay Pinot Noir 2008

Eigenschaften Chateau d'Arlay Pinot Noir

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Château d'Arlay Pinot Noir ist ein Rotwein Barrique, der aus der Rebsorte Pinot Noir von Château d'Arlay in der AOC Côtes du Jura (Frankreich) hergestellt wird.

Chateau d'Arlay ist eine spektakuläre Burg aus dem 17. Jahrhundert im französischen Weinbaugebiet Jura. Umgeben von rund 25 Hektar Weinbergen baut der Graf von Laguiche seit 1960 das Anwesen wieder auf und macht es wieder zu dem Weingut, das es im Mittelalter war und beginnt, Weine von internationalem Ruf herzustellen. Jahre später übernimmt sein Sohn Alain die Aufgabe, die Weinherstellung mit einem moderneren Ansatz, jedoch mit einem traditionelleren Erziehungsstil, zu betreiben. Dadurch sind die Weine des Château d'Arlay zu einer Legende des Juras geworden.

Chateau d'Arlay Pinot Noir stammt aus alten Weinbergen auf 200 bis 240 Meter hohen Hügeln. Relativ alte Rebstöcke, die trotz fehlender Zertifizierung mit biologischen und umweltfreundlichen Techniken bearbeitet werden. Die Weinlese erfolgt erst, wenn die Trauben sehr reif sind. Einmal im Weinkeller, wird er mit althergebrachten handwerklichen Methoden vinifiziert und darf still und leise in großen gebrauchten Holzfässern reifen.

Obwohl die Sorte Pinot Noir in direktem Zusammenhang mit dem Burgund steht, ist Chateau d'Arlay Pinot Noir ein Klassiker vom Chateau Arlay. Ein Wein von frischem Stil, mit würzigem Charakter und angenehm mineralisch.
196747
2000 Artikel

Feststellung aus der Weinprobe Chateau d'Arlay Pinot Noir

Alkoholgehalt: 12.50%
Herstellungsgebiet: Frankreich Jura
Rebsorte: Pinot Noir
Ursprungsbezeichnungen: AOC Côtes du Jura
Tipo de Uva: 100% Pinot Noir
Enthält Sulfite