5 € + Pulltex Korkenzieher als Geschenk für Ihre Erstbestellung im Wert von über 69 €. Code WILLKOMMEN

Weinblog
Verpassen Sie nicht unsere Artikel über die Welt des Weins. Weingüter, Ausarbeitung, Weinregionen, Speiseempfehlungen, Interviews mit den besten Fachleuten der Weinszene... Alle Neuheiten aus der Welt des Weins.

Weinneuheiten: neue Weine bei Decántalo im Juli 2018

Endlich liegt der Sommer vor uns, auf den wir wegen der unaufhörlichen Regenfälle ungeduldig warten mussten. Aber das Warten wurde belohnt, und zwar mit frischen, verspielten, klassischen, salzigen Formaten und vielen weiteren Adjektiven, die wir diesen Weinen, die wir Ihnen präsentieren, verleihen können:

weine juin

Can Sumoi Ancestral Sumoll ist der neue Schaumwein, den das Weingut von Pepe Raventós herausgebracht hat. Diese Bläschen erfreuen die frischesten Vorspeisen des Sommers.

Nas del Gegant Rosado ist ein perfekter Wein für die heiße Jahreszeit, die bevorsteht. Ein leicht süßlicher Eintritt, der angenehm am Gaumen ist und ein trockener Abgang, der den Durst stillt. Mehr kann man nicht verlangen.

Monte Pío Albariño: Neuer Jahrgang dieses Weines aus dem Untergebiet Salnés in Rías Baixas. Ein familiäres kleines Weingut bietet uns diesen aromatischen und frischen Wein. Ein weiteres Muss für diesen heißen Monat.

Albariza ist der neue Wein des Weinguts José Estévez. Sie wollten dem Boden, dem Albariza, der dieser Region von Jerez so viele Freuden bescherte, eine Hommage erweisen. Ein Wein ohne Komplexe, aromatisch und trocken, perfekt für jede Tageszeit.

UBE Miraflores Ramiro Ibáñez, einer der Vorläufer, was die Rückkehr zu den Ursprüngen und dem Weinberg in Jerez betrifft, ist zurückgekommen und beschenkt uns mit diesem neuen Jahrgang der Weinbergslage Miraflores. Ein geradliniger und geschliffener Weißwein, in dem die ganze Kraft des Terroirs mit der Rebsorte Palomino verschmilzt, die ihn endlos zu machen scheint. Ein großartiger Weißwein.

Pardas Xarel·lo Hier ist er: einer der Interpretationen der Xarel·lo, die wir am liebsten mögen. Ramón schöpft das ganze Potential dieser Rebsorte aus und verwöhnt den Weinberg ohne jegliche Chemikalien. Im Weingut begleitet den Wein ein Reifeprozess, davon ein Teil im Zementei, das ihm Volumen verleiht, und ein Teil im Fass, das ihm Tiefe schenkt. Einer der komplexesten Weißweine aus dem Penedes

Emilio Moro Der neue Jahrgang einer der Bestseller der Ribera de Duero ist verfügbar. In diesem sehr guten Jahrgang haben sie es geschafft, noch einmal alles aus der Tinta del País und aus dem Fass zu extrahieren. Ein Wein, der in den Weinkellern der Liebhaber muskulöser Weine nicht fehlen darf.

Mas Candí Cabòries: neuer Jahrgang eines der präzisesten freien Weine von Penedes. Einheimische, wiedergewonnene Trauben, rot und weiß, handwerklich hergestellt und von den Sinnen geleitet. Ein weiteres Jahr dürfen wir sagen… Bravo!

Viña Ardanza: Endlich haben wir wieder ein sehr gutes Jahr von Viña Ardanza. Ein weiteres Muss dieser Art von klassisch bereiteten Rioja-Weinen. Tertiäre Aromen und viel Delikatesse in diesem großartigen Wein, perfekt für Schlussgerichte. Großer Klassiker!

Gramona Celler Batlle: Eines der bedeutendsten Weingüter von Penedes. Dieser Schaumwein ist einer der großen Referenzen der Region, der mit acht Jahren Alterung in der Flasche hergestellt wurde und dann eine zweite Reifung durchlaufen hatte, die ihm Komplexität und Weisheit verlieh. Einer der Cavas, die man probieren muss, um das Potenzial der Region zu erkennen.

Genieße diesen fantastischen Monat voller herrlicher Weine. Prost!