5 € + Pulltex Korkenzieher als Geschenk für Ihre Erstbestellung im Wert von über 69 €. Code WILLKOMMEN

Weinblog
Verpassen Sie nicht unsere Artikel über die Welt des Weins. Weingüter, Ausarbeitung, Weinregionen, Speiseempfehlungen, Interviews mit den besten Fachleuten der Weinszene... Alle Neuheiten aus der Welt des Weins.

Weine aus Savoyen, die Franzosen mit alpinem Charakter.

21/05/2020 Herstellungsgebiet

Abgesehen von dem Ruhm des Bordeaux oder dem Glamour des Burgund werden seit der Römerzeit in einer Ecke der französischen Alpen Weinberge kultiviert, die uns begrenzte Produktionen von Weinen bieten, die mit ihrer alpinen Persönlichkeit überraschen. 

savoyen weine

Lassen Sie uns etwas mehr über die Weine aus Savoyen erfahren .

Die Weinregion Savoyen liegt südlich des Jura an der Grenze zur Schweiz. Rund zweitausend Hektar Weinberg, die eine Minderheit der Bastion darstellen und nur 0,5 % der gesamten Weinproduktion in Frankreich ausmachen und von diesem Prozentsatz entsprechen 70 % der Produktion von Weißweinen.

Die Weine aus Savoyen sind außerhalb ihrer Umgebung vielleicht nicht so bekannt, haben aber einen eigenen Charakter, der möglicherweise dem der Weine ähnelt, die in den Schweizer Weinregionen, die neben Savoyen liegen, hergestellt werden, oder den Weinen ihrer französischen Nachbarregion, die aber gleichzeitig das Beste von beiden Seiten der Alpen vereinen.

Trotz der Tatsache, dass sich die Weinberge in Höhenlage befinden, genießt Savoyen dank des alpinen und mediterranen Einflusses, der Sonneneinstrahlung und der mildernden Wirkung der Flüsse und Seen in der Region ein einzigartiges warmes Mikroklima. Das Ergebnis sind angenehme, leicht zu trinkende Weine mit einer hervorragenden Struktur und hoher Alterungsfähigkeit.

Diese kleine, aber vielfältige Region hat kalkreiche Gletscherablagerungen, auch bekannt als Moränen, Schwemmlandböden, Flussterrassen und Kalksteinhänge. Viele dieser Böden stammen aus der Kreide- und Jurazeit, in der die Alpen entstanden sind. Dies ist ein weiterer Faktor, der dazu beiträgt, den Charakter der Weine zu definieren, die aus dieser Region kommen und in der, wie bereits erwähnt, hauptsächlich Weißweine hergestellt werden, aber auch Rotweine, Roséweine und sogar Crèmants de Savoie; blumige und elegante Schaumweine, alle sehr angenehm zu jeder Art von Speisen.

5 weiße Sorten, von denen die unbestrittene Königssorte die Jacquère ist

1- Jacquère

Nur auf zweitausend Hektar Weinberg in Savoyen können wir bis zu 23 verschiedene Rebsorten finden, bei denen die weißen Reben den Großteil einnehmen, unter denen wiederum die unbestrittene Königssorte die Jacquère ist, die 50 % des Weinbergs ausmacht und die zu blumigen und fruchtigen Weinen führt, in denen wir Noten von weißen Blumen, Birnen, weißen Pfirsichen und Grapefruits finden, begleitet von Mineral- und Feuersteinnoten.

2. Altesse

Eine weitere weiße Sorte, die wir dort finden können, ist die Altesse, auch bekannt als Roussette, die langlebige Weine hervorbringt, die nach einigen Jahren in der Flasche an Komplexität gewinnen und uns an frische Mandeln, Ananas, Pfirsiche oder Quitte erinnern und die mit zunehmendem Alter mehr geröstete Aromen von weißem Trüffel, Walnüssen oder Honig liefern. Diese Weine benötigen eine Ruhephase von mindestens drei Jahren, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können.

3. Roussanne

Die Sorte Roussanne, die ursprünglich aus dem Rhonetal stammt, ist in Savoyen auch als Bergeron bekannt und führt zu aromatischen Weinen mit fester Struktur und Säure, in denen Noten von Honig, Aprikosen, Mango, Quitte oder Walnüssen auftauchen.

4. Chasselas

Chasselas ist eine weiße Sorte, die trockene, leichte und sehr angenehme Weißweine bietet, die vorzugsweise in ihrer Jugend zu trinken sind. Sie ähneln den Weinen der Sorte Jacquère, bieten aber auch Noten von Butter, Toast und Nüssen. Diese Sorte ist auch in der Schweiz sehr präsent, ein Punkt, den diese beiden alpinen Weingebiete gemeinsam haben.

5. Gringet

Die Gringet-Traube ist eine einheimische Sorte aus Savoyen, von der nur etwa 22 Hektar im Gebiet Ayze bepflanzt sind und die sehr angenehme und leicht zu trinkende Weine hervorbringt. Sie haben auch einen niedrigen Alkoholgehalt und bieten Noten, die an Äpfel und Quitten erinnern. Aus dieser Traube werden auch elegante Schaumweine mit subtilen Blumen- und Zitrusnoten hergestellt.

Mondeuse, eine einheimische rote Traube aus Savoyen

Bei der Herstellung von Rotweinen überwiegt die Verwendung der Sorte Mondeuse, einer aus Savoyen stammenden Rebsorte, die sich besonders in der Gemeinde Arbin außerordentlich ausdrückt. Diese Weine haben normalerweise eine intensive Farbe, eine gute Struktur und integrierte Tannine, die blumige und fruchtige Anklänge mit würzigen Nuancen bieten. Es sind Weine mit einem außergewöhnlichen Alterungspotential.

Obwohl der Name Savoyen Ihnen nicht so bekannt ist wie Bordeaux oder Burgund, bietet diese Region eine außergewöhnliche Gelegenheit für alle Liebhaber von Überraschungen und Abenteuern, von limitierten Produktionen mit ihrer eigenen Persönlichkeit und ihrem Charakter, die Sie aus dem Alltag der Weine herausholen, Weine mit denen Sie sich rühmen können, einer der wenigen Experten für deren Potenzial zu sein und mit denen Sie zweifellos überraschen werden.

Möchten Sie den Weinen aus Savoyen eine Chance geben?