Weinblog

Verpassen Sie nicht unsere Artikel über die Welt des Weins. Weingüter, Ausarbeitung, Weinregionen, Speiseempfehlungen, Interviews mit den besten Fachleuten der Weinszene... Alle Neuheiten aus der Welt des Weins.

Auf Weinreise in Jerez und Sanlúcar de Barrameda

Ja, Sie haben richtig gelesen. Wir laden Sie zu einer köstlichen Reise ein, auch wenn es nur aus der Privatsphäre Ihres Zuhauses ist, um zu erfahren, warum die Weine aus Jerez und der Manzanilla aus Sanlúcar de Barrameda, aus diesen kleinen, aber interessanten Regionen Südspaniens, jeden faszinieren, der sie probiert.

Manzanillas, Finos, Olorosos, Amontillados, halbsüße und süße Weine... eine ganze Reihe von Möglichkeiten, ein Essen vom Aperitif bis zum Dessert zu begleiten. Weine mit Besonderheiten, die sie weltweit zu önologischen Juwelen gemacht haben. Schnallen Sie sich an, denn die Reise beginnt!

 5 Weine, um Jerez und Sanlúcar de Barrameda zu entdecken

Manzanilla Argüeso San León Reserva de la Familia

 

Beginnen wir mit einem Manzanilla, dem unbestrittenen König des Meeres. Manzanilla Argüeso San León Reserva de la Familia ist ein Likörwein mit biologischer Alterung (unter Florhefeschicht), dessen salz- und jodhaltigen Nuancen ideal zu Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten passen. Darüber hinaus sind Finos und Manzanillas aufgrund ihres geringen Säuregehalts die perfekte Begleitung zu Salaten, Dips und kalten Suppen, die mit Essig gewürzt sind. Manzanilla Argüeso San León Reserva de la Familia ist ohne Zweifel einer der meist geschätzten Schätze aus Sanlúcar.

Valdespino Fino Inocente

Der vom Weingut Valdespino hergestellte Likörwein Fino Inocente reift unter Florhefeschicht und ist frisch, beständig und wird von internationalen Kritikern hoch bewertet. Die Kombination des Finos mit iberischem Schinken ist eine Top-Empfehlung. Beide weisen salzhaltige Noten auf und der Geschmack des Fino verstärkt die Nuancen des Schinkens. Kurz gesagt, mit Valdespino Fino Inocente liegen Sie immer richtig. Er eignet sich sogar als Begleitung zu Gerichten wie Spargel und Artischocken, die normalerweise nicht leicht zu harmonisieren sind.

Wenn Sie Sushi oder Sashimi lieben, haben Sie im Fino und Manzanilla die besten Verbündeten, da sie diese Gerichte perfekt begleiten. Sie werden immer sehr kühl zwischen 6 °C und 8 °C serviert. Verkosten Sie sie! Sie werden dabei Aromen entdecken, die Sie noch nie zuvor probiert haben.

La Bota De Amontillado 95

 

Der Amontillado ist ein ganz besonderer Wein, da er aus der Kombination von Alterung unter Florhefeschicht (biologische Alterung) und oxidativer Alterung (in Holzfässern) entsteht. La Bota De Amontillado 95 ist sogar noch außergewöhnlicher, da er als Manzanilla ausgearbeitet wird und im Laufe der Zeit eine außergewöhnliche Entwicklung durchlaufen hat. Seine Komplexität machte ihn zu einem geeigneten Wein für die Reifung in Holzfässern, in denen er sieben weitere Jahre verbrachte und sich so zu einem exquisiten Amontillado entwickelte, der kaum an Frische verloren hat.

Amontillados sind sehr kulinarische Weine, die sich sehr gut mit unzähligen Gerichten kombinieren lassen. Probieren Sie sie mit Gemüse wie Spargel oder Artischocken und versuchen Sie ihn mit Thunfisch, Pilzrisotto oder Curry. Sie werden sehen, was das für eine großartige Erfahrung für alle Sinne sein kann.

Williams Colección De Añadas Oloroso En Rama 2001

 

Der Oloroso ist ein Sherry-Weine, der nicht unter Florhefeschicht einer reift. Seine oxidative Alterung (in Holzfässern) ermöglicht es ihm, mit der Zeit an Komplexität zu gewinnen. Deshalb passt er perfekt zu Gerichten mit Charakter, die mit ihm vergleichbare Struktur und Kraft bieten. Williams Colección De Añadas Oloroso En Rama 2001 ist ein äußerst subtiler Wein, der nicht die traditionelle Reifung in Soleras und Criaderas durchläuft, das heißt, sein Most stammt aus einem einzelnen Jahrgang, aus dem ein Wein hervorging, der 18 Jahre lang in Holzfässern aus amerikanischer Eiche gealtert ist. Reiner Ausdruck von Eleganz und Mineralität!

Der Oloroso sollte zwischen 12 °C und 14 °C serviert werden und harmoniert wunderbar mit Gerichten aus gallertartigem Fleisch, wie zum Beispiel Ochsenschwanz. Sie eignen sich auch perfekt, um Wild und Eintöpfe zu begleiten. Probieren Sie einen Oloroso mit gegrilltem Thunfisch oder mit gereiftem Käse. Sie werden überrascht sein!

El Maestro Sierra Cream

Der Cream ist ein halbsüßer Wein, der aus der Mischung eines Oloroso-Weins mit einem Teil Süßwein der Sorte Pedro Ximénez hergestellt wird. Er ist auch als süßer Oloroso bekannt.

El Maestro Sierra Cream wird aus einem 15-jährigen Oloroso und einem 5-jährigen Pedro Ximénez hergestellt, die zusammen dann eine Reifung von vier weiteren Jahren durchlaufen, was einen eleganten und verführerischen Wein hervorbringt, der die anspruchsvollsten Gaumen befriedigt.

Dieser Wein sollte kalt serviert werden, bei 10 °C bis 12 °C.

Seine ausgewogene Süße bietet köstliche und überraschende Möglichkeiten. Er eignet sich perfekt, um Desserts zu begleiten, aber seine Vielseitigkeit erlaubt es auch, ihn erfolgreich mit Weichkäse und Nüssen zu kombinieren. Probieren Sie ihn zu einer Foie Gras; das wird ein absolutes Fest für alle Sinne!

Hier endet für heute unsere Reise. Mit dieser von uns für Sie gezeichneten Karte bieten wir Ihnen jedoch die Möglichkeit, Ihre eigene Route zu erstellen. Zum Glück ist die wunderbare Welt der Sherry-Weine riesig und köstlich. Wagen Sie es, diese Welt zu entdecken, auch wenn Sie dabei in Ihren eigenen vier Wänden bleiben. Zum Wohl!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter. Erhalten Sie exklusive Angebote und Neuigkeiten aus unserer Weinhandlung.