Arrayán Syrah

Ein Einzellagenwein der D.O. Méntrida

2016

Arrayán Syrah 2016

92
Parker
90
Suckling
Rotwein Reserva. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche aus Allier und 12 Monate in der Flasche.
12,40 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 16,53 €
6x
-10%
11,15 €
Einheit
inkl. MwSt

Holen Sie sich € 0.37 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.37 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Alkoholgehalt: 14.00%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 100% Syrah
  • Neu
Arrayán Syrah
Rotwein Reserva. 12 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche aus Allier und 12 Monate in der Flasche.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Arrayán Syrah 2016

Eigenschaften Arrayán Syrah

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Arrayán Syrah ist ein Rotwein der Sorte Syrah, hergestellt in der D.O. Méntrida (Toledo) von Bodegas Arrayán

Bodegas Arrayán in der Stadt Santa Cruz de Retamar in Toledo begann mit der Weinherstellung 1999 unter der Leitung des australischen Weinbauexperten Richard Smart. Nach der Analyse des Reliefs, des Bodens, des Klimas und der günstigsten Orientierung begannen sie mit dem Abenteuer, die eigenen Weinberge durch einen umweltschonenden Weinbau anzupflanzen. Eine Philosophie, die sich im Weingut unter der Leitung der Winzerin Maite Sánchez fortsetzt.

Die Sorte Syrah von Arrayán Syrah stammt aus einer Parzelle, die zwischen 470 und 510 Metern Höhe liegt. Aus im Wesentlichen sandigen und sandig-lehmigen Böden und mit einem kontinental-mediterranen Klima wird ökologischer Landbau betrieben, um mehr Typizität zu erzielen. Die Weinlese erfolgt manuell in Kisten zu 20 kg und wird in einem Kühlanhänger zum Lager transportiert.

Im Weingut gehen die Trauben über einen Sortiertisch, sie werden abgebeert und es erfolgt eine kalte Vorfermentationsmazeration für 2 Tage. Die Gärung erfolgt für 20 Tage mit eigenen Hefen in Edelstahltanks. Danach reift Arrayán Syrah 12 Monate in französischen Eichenfässern.

Arrayán Syrah ist ein Rotwein zum gemächlichen genießen aus der D.O. Méntrida.
Arrayán
233389
2000 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437004666086

Benotungen Arrayán Syrah

Feststellung aus der Weinprobe Arrayán Syrah

Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Tipo de Uva: 100% Syrah
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.00%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla La Mancha
Rebsorte: Syrah
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Méntrida
Bodega: Arrayán
Enthält Sulfite
Der Hof liegt in der grünen Provinz Toledo. Das Paket ist 26 Hektar Anbaufläche, zwischen 470 und 510 Metern.
Bilder und Situation Arrayán
Eingebettet in der nördlichen Provinz von Toledo, in der südlichen Hochebene von Kastilien, gehört die Herkunftsbezeichnung Méntrida zu der autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha.
Der Normenrat der Herkunftsbezeichnung wird mit der Gründung der D.O. im Jahr 1976 geboren. Der Name, Méntrida, ist zu großen Teilen dem Verhandlungsgeschick von D.Félix Arranz zu danken, der sich von diesem Zeitpunkt an für die Weinen dieser Region einsetzte, sie gefördert und bekannt gemacht hat. Die letzte Änderung wurde im April 2000 vorgenommen, in welcher die Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah und die weißen Rebsorten Albillo, Viura, Macabeo, Sauvingon Blanc und Chardonnay aufgenommen wurden. Dazu zählen die bereits traditionellen Rebsorten Garnacha und Cencibel. Derzeit werden 13.022 Ha Rebfläche, 2.300 Winzer und 42 Bodegas registriert.
Bilder und Situation D.O. Méntrida