Al di là del Fiume Zirudèla

Frische und Geschmeidigkeit in ihrer natürlichsten Form

75cl 2018

Al di là del Fiume Zirudèla 2018

Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Wein ohne Sulfite und Vegan.

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie das Produkt Ihren Favoriten hinzu, damit wir Sie benachrichtigen, wenn es wieder verfügbar ist.
Nicht auf Lager

Holen Sie sich € 0.44 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.44 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Al di là del Fiume Zirudèla 2018 ist ein frischer Weißwein, der leicht zu trinken ist und Aromen von weißen Früchten bietet. Am Gaumen ist er geschmeidig, erfrischend und energisch.
Weißwein Wein ohne Sulfite und Vegan.
Alkoholgehalt: 11.50%
Ursprungsbezeichnungen: IGT Emilia
Herstellungsgebiet: Italien Emilia-Romagna
Rebsorte: Albana, Montuni
Al di là del Fiume Zirudèla
Vegan
Wein ohne Sulfite
Weißwein Wein ohne Sulfite und Vegan.
Kostenloser Versand für Bestellungen ab 200€

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Al di là del Fiume Zirudèla 2018

Eigenschaften Al di là del Fiume Zirudèla

Al di là del Fiume Zirudèla 2018 ist ein natürlicher Weißwein, der aus den lokalen Rebsorten Albana und Montuni in der IGT Emilia (Emilia-Romagna) von Cantina al di là del Fiume hergestellt wird.

Al di là del Fiume ist ein zu 100 % natürliches Weingut, das sich leidenschaftlich für biodynamische Praktiken im Weinberg und in der Weinbereitung einsetzt, ohne im Weinkeller einzugreifen. So wie Gabriele und Danila, die Gründer des Projekts, die eines schönen Tages alles aufgegeben haben, um sich mit Körper und Seele der Weinbereitung zu widmen, erklären, besteht ihr Ziel darin, gesunde, vitale und reife Trauben zu erhalten und dieses Wunder nicht im Weinkeller zu zerstören.

Al di là del Fiume Zirudèla stammt aus Weinbergen im Herzen von Bologna. Weinberge die mit biodynamischen Praktiken bewirtschaftet werden. Diese beinhalten produktive, erzieherische, freizeitliche, künstlerische und therapeutische Aktivitäten zur Gewährleistung des Wohlergehens von Mensch und Umwelt. Wenn die Traube ihre optimale Reife erreicht hat, wird sie manuell gelesen.

Sobald die Trauben des Al di là del Fiume Zirudèla im Weinkeller ankommen, wird mit der Kohlensäuremaischung aus den ganzen Rispen die Fermentation eingeleitet. Dabei handelt es sich um eine spontane Weinbereitung mit einheimischen Hefen in Edelstahltanks, die 6 Monate lang aufrechterhalten wird. Danach erfolgt die Abfüllung ohne Klärung oder Filtration.

Al di là del Fiume Zirudèla entsteht aus der Vereinigung der beiden repräsentativsten Weißweinsorten der Region Bologna. Frische und Geschmeidigkeit in ihrer natürlichsten Form.
191472

Feststellung aus der Weinprobe Al di là del Fiume Zirudèla

Alkoholgehalt: 11.50%
Herstellungsgebiet: Italien Emilia-Romagna
Rebsorte: Albana, Montuni
Ursprungsbezeichnungen: IGT Emilia