Akilia Villa San Lorenzo Blanco

Frische und Mineralität mit dem ganzen Charakter des Bierzo

2017

Akilia Villa San Lorenzo Blanco 2017

Weißwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
12,10 €
inkl. MwSt
Preis pro Liter: 16,13 €
-10% 13,45 €
inkl. MwSt
3 Nur noch wenige Teile verfügbar

Holen Sie sich € 0.36 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Holen Sie sich € 0.36 Decántalo Balance Kauf dieses Produkts
Akilia Villa de San Lorenzo Blanco 2017 ist ein profilierter Weißwein mit Zitronen- und Kräuteraromen und einem Hauch von weißen Früchten in der Nase. Der Gaumen ist köstlich und frisch. Ein Weißwein mit einer angenehm mineralischen Note und einem langen Abgang.
Weißwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
Alkoholgehalt: 13.50%
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Akilia
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Enthält Sulfite
Tipo de Uva: 75% Palomino, 25% Doña Blanca
  • -10,04%
Akilia Villa San Lorenzo Blanco
Weißwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft.
KOSTENLOSER VERSAND ab 200€ oder beim Kauf ab 18 Flaschen und einem Vielfachen von 6

Rückgaberecht (14 Kalendertage)

Kundenbewertung: Großartig

Trinktemperatur

Passt zu

Stil Akilia Villa San Lorenzo Blanco 2017

Eigenschaften Akilia Villa San Lorenzo Blanco

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Akilia Villa de San Lorenzo Blanco ist eine Weißwein-Coupage der Sorten Palomino und Doña Blanca, hergestellt vom Weingut Akilia in der D.O. Bierzo, in Kastilien und León, Spanien.

 

Akilia Villa de San Lorenzo Blanco wird aus Rispen hergestellt, die von einer kleinen Parzelle von 0,5 Hektar in Westausrichtung stammen, welche tonige Lehmböden auf Quarziten und Schiefer aufweist, auf denen etwa 75 Jahre alte Reben wachsen. Die Trauben werden manuell gelesen und gären dann in Behältern mit 2.000 Liter Fassungsvermögen. 70 % des resultierenden Weins werden 5 Monate lang in Edelstahltanks auf feiner Hefe gereift, der Rest reift 5 Monate lang in gebrauchten französischen Eichenfässern mit 228 Liter Fassungsvermögen.

 

Die Weinberge befinden sich an den Hängen des Aquiliano-Gebirges, ein gewaltiges Massiv, das die Römer bei ihrer Ankunft in Bierzo beeindruckte, da sie dort auch sehr viele Adler (Aquilias) vorfanden, daher der Name des Weinguts Akilia. Dessen Gründer ist Mario Rovira und sein Ziel ist die Wiedergewinnung alter Weinberge mit einheimischen Sorten, die das volle Potenzial des Bierzo offenbaren. Zweifellos ein junges Projekt mit einer sehr persönlichen Identität, aber mit dem ganzen Charakter dieser überraschenden und bewunderten Weinregion.

 

Akilia
216439
3 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
8437012890060

Feststellung aus der Weinprobe Akilia Villa San Lorenzo Blanco

Alkoholgehalt: 13.50%
Herstellungsgebiet: Spanien Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen: D.O. Bierzo
Bodega: Akilia
Tipo de Uva: 75% Palomino, 25% Doña Blanca
Enthält Sulfite
Bilder und Situation Akilia
Der Wein aus Bierzo ist in seiner Blütezeit. Die Region zeichnet sich durch viele Kleinbauern aus, die unterschiedliche Parzellen mit sehr alten Rebstöcken bewirtschaften. Der einzigartige Charakter der Mencía-Trauben macht die frischen und fruchtigen Rotweine der Region so besonders. Neben den Rotweinen werden auch hervorragende Rosé- und Weißweine gekeltert. Als Hauptdarsteller bei den Weißweinen tritt die Rebsorte Godello auf. Eine Rebsorte mit einer großen Aromenvielfalt, aus der Weißweine mit einem guten Säure-Alkohol Gleichgewicht entstehen. 2 Personen sind besonders zu erwähnen, wenn man von dem Aufschwung der Weine in Bierzo redet: Raúl Pérez und Ricardo Pérez, aus der Familie Palacios. Die beiden Winzer haben mit ihren Weinen in kurzer Zeit internationale Kritiker überzeugt und damit die Weine aus Bierzo berühmt gemacht.
Bilder und Situation D.O. Bierzo