Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Château de La Dauphine

Château de La Dauphine
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ein Merlot mit einem Hauch von reifem, reichem und komplexem Cabernet Franc

Château de La Dauphine
Rotwein Fass.
Vielfalt: Merlot,  Cabernet Franc
Ursprungsbezeichnungen: AOC Fronsac
Herstellungsgebiete: Bordeaux
Kapazität: 75 cl., Magnum
Alcohol: 15.0%
Rotwein Fass.
Vielfalt: Merlot,  Cabernet Franc
AOC Fronsac (Bordeaux)
Kapazität: 75 cl., Magnum
Alcohol: 15.0%
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper

Eigenschaften von Château de La Dauphine

Der Château de La Dauphine ist ein Rotwein, der hauptsächlich aus Merlot und mit einem Hauch von Cabernet Franc bereitet wird. Es besitzt die Herkunftsbezeichnung Fronsac AOC, Bordeaux.

Das Château de La Dauphine ist ein Weingut, dessen Ursprung bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht. Es hat einige Male den Besitzer gewechselt, darunter die Familie Moueix, Jean Halley. Derzeit gehört es der Familie Laburne, die von Pierre Rolland beraten wird. Heute verfügt das Château über 53 Hektar Rebfläche und ist somit eines der größten Weingüter der Region Libourne. Maria Josepha de Saxony wurde genau wie ihr Sohn Louis XV mit Spitznamen Dauphine de France genannt. Nachdem sie einige Tage im Schloss verbrachte hatte, übernahm man den Spitznamen auch für das Gebäude.

Die Weinberge des Château de La Dauphine haben eine Gesamtgröße von 40 Hektar. Die Reben sind im Durchschnitt 35 Jahre alt und sind in Lehm- und Sandböden eingebettet. Die Weinlese erfolgt manuell, um bereits auf dem Feld eine erste Rispenauswahl treffen zu können und die Trauben so weit wie möglich zu schonen, damit sie nur mit einem Minimum an möglichen Rissen oder Quetschungen im Weingut ankommen.

Einmal im Weingut, wird die Lese des Château de La Dauphine mittels Schwerkraft in Edelstahl- und Zementtanks gefüllt. In ihnen gärt er bei einer kontrollierten Temperatur von maximal 26 °C für etwa 20 Tage. Die Gesamtdauer der Gärung beträgt jedoch 30 Tage. Danach erfolgt der Abstich, das Pressen mit einer vertikalen Presse sowie die Trennung der Weine nach Qualität. Anschließend durchläuft der Wein die malolaktische Gärung in Fässern. Schließlich reift der Wein für 12 Monate in Fässern, von denen 30 % jährlich erneuert werden.

Der Château de La Dauphine ist ein harmonischer, großzügiger, eleganter und komplexer Wein mit leicht gerösteten Noten und reich an Aromen von roten und schwarzen Früchten.
Zu servieren 18.0ºC
Enthält Sulfite
Harmonie
Gebratenes, rotes Fleisch, Rindfleisch, Gereifter Käse

Feststellung aus der Weinprobe Château de La Dauphine

Der Château de La Dauphine 2015 erinnert an gedünstete Pflaumen, Brombeeren, Obstkuchen und mit erdigen Holzkohle-Noten. Im Mund hat er einen mittleren Körper. Er ist reich, voluminös und etwas würzig. Sein Abgang ist lang und leicht bitter.

Benotungen

  • Parker 88
  • Winespectator 91
  • Suckling 92
  • Decanter 90
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihr Geld, sollte die Sendung beschädigt bei Ihnen ankommen.

Ursprungsbezeichnungen AOC Fronsac

Bodega Château de La Dauphine

Andere Weine aus der AOC Fronsac

Andere Weine der Bodega Château de La Dauphine

Loading...