Die Top 10 der besten Xarel·los

Die Xarel·lo ist eine mediterrane Rebsorte. Es wird angenommen, dass ihr Ursprung katalanisch ist, aber ihr Name kommt vom italienischen Chiarello, obwohl sie je nach Gebiet unter verschiedenen Namen bekannt ist: Pansa Blanca (Alella), Cartoixà und Vinyater (Süd-Penedés und Tarragona) oder Moll (Mallorca), Pansal oder Pansalet (Valencia).
Sie hat sich perfekt an die verschiedenen Terroirs und Klimata der Region D.O. Penedés angepasst, deren Spitzentraube sie heute ist. Die Traube ist von durchschnittlicher Größe, die Beere ist rund und groß und nicht sehr kompakt, und ihre dicke Haut bewirkt, dass sie sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten ist.
Aus Xarel·lo werden junge, weiche, frische und fruchtige Weine bereitet, sowie gereifte Weine, die wärmer, tiefer und länger sind. Zusammen mit der Macabeo und der Parellada ist es eine der am meisten verwendeten Trauben für die Herstellung von Cava.
Hier kommen unsere Top 10 der aus Xarel·lo gekelterten Weine.

top-10-xarelo

Desig 2017: Mas Candí keltert diesen Xarel·lo aus einem einzigen, über 50 Jahre alten Weinberg, der ökologisch bewirtschaftet wird. Ein fleischiger, fülliger und frischer Wein, der den ganzen Charakter der authentischen Xarel·lo zeigt, was zum Teil der guten Arbeit mit den Hefe zu verdanken ist.

Calcari 2017: Parés Baltà ist eine der ersten Weinkellereien in Penedés, die den Weinberg nach biodynamischen Parametern behandelt. Dank dieser Arbeit sind ihre Weine ehrlich und offen und zeigen ohne Filter alle Vorzüge der autochthonen Rebsorten, wie bei dieser Xarel·lo.

Can Sumoi Xarel·lo 2017: Pepe Raventós hat in der Sierra del Montmell den idealen Ort gefunden, um sein neues Naturwein-Projekt zu etablieren. Und natürlich darf auch ein Xarel·lo nicht fehlen. In diesem Fall haben wir einen geschmeidigen und sortenreinen Wein vor uns, sehr agil und frisch. Ein Genuss.

Principia Mathematica 2017: In den über 60 Jahre alten Weinbergen in Ordal (Penedés) wurde dieser fabelhafte Xarel·lo vom französisch-katalanischen Ehepaar Alemany i Corrió geschaffen. Durch seinen feinen Fassausbau ist er strukturiert, ehrlich und frisch.

Joan Rubió Essencial 2016: Nach seiner umfangreichen Erfahrung bei Recaredo begann er sein eigenes Projekt und vinifiziert in der Kellerei des kleinen Familienanwesens. Dieser Wein, natürlich hergestellt, ohne Chemikalien oder Kunstgriffe, ist der reinste Ausdruck der Xarel·lo.

Pardas Xarel·lo 2015: Mit diesem Wein versuchen Ramon und Jordi, den maximalen Ausdruck und die Typizität der Xarel·lo zu demonstrieren. Hergestellt aus Trauben der ältesten Weinberge, wird er in verschiedenen Behältern, in neuen Fässern aus Eiche und gebrauchten aus Kastanie und in Edelstahltanks, vinifiziert. Dieser Wein ist das Flaggschiff des Weinguts.

Finca Viladellops Xarel·lo 2015: Marcelo erzielt einen opulenten Wein mit einer extremen Feinheit, indem er Xarel·lo-Trauben von drei verschiedenen Weinbergen im Garraf-Massiv vinifiziert. Eine davon ist die Xarel·lo Rojo, eine seltene Rebsorte, Schwester der Xarel·lo, die sich in Penedés im Genesungsprozess befindet.

Xarel·lo Pairal 2014: Aus dem Weinberg El Cirerer – der weniger als einen Hektar groß und über 60 Jahre alt ist und ohne Herbizide und Insektizide bewirtschaftet wird – stammt dieser Xarel-lo. Der Ausbau in Kastanienfässer und die Ruhezeit von 24 Monaten in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt, verleihen ihm Struktur, Cremigkeit und große Komplexität.

Amós Bañeres Vinya Oculta Vinya de la Múnia 2016: Amos Bañeres entwickelt diesen Xarel·lo im Herzen der Penedés auf natürliche Weise, mit minimalem Eingriff und ohne jegliche önologische Verbesserung. Ein ausgewogener Wein, geschmeidig, mit guter Struktur und mit großem Alterungspotential.

Espenyalluchs 2016: Enric Soler erfreut uns mit diesem fantastischen Xarel·lo, der mit minimaler Intervention hergestellt wurde. Der Weinberg wird unter den biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet. Mit nur der notwendigen Reife zeigt Espenyalluchs den ganzen Sortencharakter mit Eleganz und Persönlichkeit.

Wie Sie sehen können, ist die Xarel·lo eine fantastische Rebsorte, mit der wir diesen Sommer alle Arten von Speisen genießen können.

 

 

Esta entrada fue publicada en Weinsorten and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario