Großformate: Weine im Magnum-Format, Jeroboam-Format…

Wein ist eine der großen Freuden, die man am liebsten gemeinsam genießt. Deshalb haben wir unseren Katalog mit diesen Formaten aktualisiert, so dass Sie gute Weine in großer Begleitung genießen können: zum Beispiel Wein in Magnum-Format oder Wein im 3-Liter-Format. Nachfolgend zeigen wir einige der Faktoren auf, die diese Formate noch attraktiver machen.

Zunächst stellen wir alle verschiedenen Größen vor, die es gibt. Die bekannteste Größe ist Magnum, aufgrund der Funktionalität handelt es sich um eines der weit verbreitetsten Großformate. Es gibt auch andere, wie Jeroboam oder Methusalem, die wir Ihnen in der folgenden Infografik vorstellen möchten:

formatos

Einer der bemerkenswertesten Aspekte von Großformaten ist die bessere Alterung des Weins in der Flasche durch den geringeren Sauerstoffkontakt. Perfekt, für die Aufbewahrung von großen Weinen. Deshalb ist es ein Format, das von den Sammlern begehrt ist.

Bei den Schaumweinen führen die Magnum-Formate eine ganz andere und teurere Alterung durch. Aufgrund der unterschiedlichen Größe passt die Flasche nicht in die normalen oder automatisierten Rüttelpulte, wo die zweite Gärung stattfindet, so dass die Arbeit, die bei der zweiten Reife ausgeführt wird, manuell erfolgt.

Die Menge spielt also doch eine Rolle – egal ob Sie ein Event mit mehr Leuten als sonst feiern oder den Wein in der Flasche verfeinern lassen wollen – diese Großformate sind eine sehr gute Wahl.

Acerca de Nacho Martinez

Sommelier & Wein-Enthusiast bei Decántalo. Er ist unser großer Weinexperte. Er kennt alle spanischen Weine und hat sie probiert. Und wenn er sie noch nicht probiert hat, dann ist er kurz davor.
Esta entrada fue publicada en Sin categoría and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario