Blinde Weinprobe: eine großartige Übung

Es ist eine Kunst, eine ehrliche Übung, bei der man sich freimacht und sich eine Meinung zum Wein macht, den man gerade probiert. Eine perfekte Möglichkeit seine Sinne zu schärfen. Dies gilt gleichermaßen für Amateure und für Profis.

“A Set of 9” by Alexa Clark (CC BY-NC 2.0)

Für die Sommeliers ist es das perfekte Training, um ihr Wissen zu verbessern, auch wenn es allem widerspricht, was sie im Studium gelernt haben. Sie begründen woher her der Wein aufgrund seiner Farben, Aromen und Geschmäcker kommen könnte. Sie erörtern im Ausschlussverfahren, woher der Wein kommen kann. Dazu werden Trauben, Herstellungsort, Klima und Böden das getesteten Weines betrachtet. Je mehr Sie reisen, desto mehr Informationen gewinnen sie und desto mehr probieren sie gleichzeitig. Sie lernen die Herstellungsverfahren der verschiedenen Winzer kennen und können bei einer blinden Probe teilweise den Hersteller und den Jahrgang herausschmecken. Es gibt große Profis, die einen Wein exakt erkennen. Dies ist jedoch kein Glück, sondern es sind die Jahre der Hingabe und des Lernens.

Para los bodegueros es una buena herramienta para ver cómo se posiciona el vino en el mercado y entre la competencia, realizando catas a ciegas con los vinos de la misma zona o comparándose con aquellos que son sus vinos preferidos, para ver diferencias y similitudes.

Für die Kellermeister ist es ein gutes Werkzeug, um zu sehen, wie sich der Wein auf dem Markt positioniert. Mit blinden Weinproben bei denen verschiedene Weine eines Gebiets verglichen werden, können Lieblingsweine, Unterschiede und Gemeinsamkeiten festgestellt werden.

Für Anfänger ist die blinde Weinprobe eine gute Möglichkeit spielend zu lernen. Allerdings sollte man schon einige wenige Grundlagen haben und ein schon ein paar Weine probiert haben, um eine blinde Weinprobe zu machen. Um zu Beginnen sollte man sich in einer Gruppe zusammenfinden, die in etwa auf dem selben Niveau ist. Dann kann man beginnen verschiedene Themen zu behandeln, wie die Herkunftsregion, die Rebsorten und weiteres. Man macht schnell Fortschritte, wenn man sich ohne äußerliche Einflüsse nur auf die kleinen Details konzentriert. Ein exzellenter Lerneffekt.

Das einzige was man tun muss, ist ein Treffen zu organisieren und jeder bringt einen Wein mit, der dem Thema des Abends entspricht. Das Thema könnte zum Beispiel lauten: spanische Garnacha-Weine. Man kann sich Stück für Stück verbessern und irgendwann offene blinde Weinproben machen, bei denen Weine aller Arten vorkommen. Eignen würde sich hierfür zum Beispiel das Paket Los imprescindibles III.

Wichtig ist, dass bestimmte Weine nicht für die Weinprobe verwendet werden.

Als erstes: nehmt keine Weine, die ihr schon seit langem im Kühlschrank habt. Diese könnten eine Enttäuschung sein.

Und Zweitens: Bitte nehmt keine überaus bekannten Weine. Ein solcher Wein könnte den Moment zerstören. Möglicherweise habt ihr schon viel über den Wein gehört oder gelesen. Wenn ihr schon viel über den Wein gelesen oder gehört habt, dann lässt ihn für die blinde Weinprobe außen vor. Probiert lieber unbekannte Weine.

Mehr gibt es nicht zu sagen. Habt Spaß, denn es ist ein amüsantes Spiel!

Acerca de Decántalo

Wir sind der Weinhandel mit dem besten Online-Sortiment an spanischen Weinen. Ständig befinden wir uns auf der Suche nach Neuheiten, nach den ganz besonderen Flaschen, damit wir diese faszinierende Welt des Weins zusammen genießen können. Teilen Sie unsere Leidenschaft für Wein?
Esta entrada fue publicada en Sin categoría, Weinproben and tagged , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario