Das Blütenfest von Comando G und Marañones

Wir hatten es voller Vorfreude erwartet! Letzte Woche fand das von Comando G und Marañones organisierte Blütenfest in der Sierra de Gredos statt. Ein einzigartiges Ereignis, das in jeder Ausgabe große Weinprofis aus der ganzen Welt zusammenbringt. Darüber hinaus ist wie immer, und vor allem, der Wein die zentrale Achse eines Treffens voller Emotionen, bei dem es viel zu lernen und natürlich jede Menge Musik gibt.

Gredos 7

Das Fest begann am Sonntag. Die Gastgeber hatten für uns eine supertolle Tour vorbereitet, um die beeindruckenden Landschaften von Comando G und Dani Landi in der Sierra de Gredos kennenzulernen. Wir starteten in Richtung des Tals von Las Iruelas, wo sich der Ort befindet, an dem Dani Landi den gleichnamigen Wein (bei dem Dorf Tiemblo) herstellt. Die Landschaft war – als wir vom Tal bis auf 1000 Meter hinaufstiegen – einfach beeindruckend.

Am Ende des Weges stießen wir auf Las Iruelas, ein alter Weinberg von 1,5 Hektar mit Garnacha, und auf eine Überraschung. Um die Vielfalt der Böden in ihren Weinbergen interpretieren zu können, gaben uns Fer und Dani in diesem Jahr die einmalige Gelegenheit, auf die Anwesenheit des Chilenen Pedro Parra, einem der weltweit führenden Experten auf diesem Gebiet, zu zählen. Der Terroir-Experte hatte ein 3 Meter tiefes Loch gegraben, um uns die Vorteile eines Bodens aus Schiefer, Quarz und rotem Ton, vermischt mit den Wurzeln, die den Boden der Nische erreichten, zu zeigen.

Gredos 2

Das nächste Ziel lag in „Richtung Norden“: Rumbo al Norte. Wir gingen nach Alto Alberche weiter, genauer gesagt zum Gipfel von Navarrevisca, wo sich einer der atemberaubendsten Weinberge befindet, die wir je gesehen haben. Die Landschaft unterscheidet sich völlig von Tiemblo. Ein Land voller großer Granitfelsen, ungeordnet und chaotisch, wo die Superkräfte der Natur in diesem Anfang des Gletschertals ein authentisches visuelles Schauspiel hinterlassen hat.

gredos 5

Zwischen diesen Felsen, wo sich der Abbau des Granits in Sand verwandelt hat, wurden die Garnacha-Reben angepflanzt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass hier einer der schönsten, direktesten und erhabensten Garnachas Spaniens und der ganzen Welt hergestellt wird. Die Geradlinigkeit des Granits wird perfekt mit dem Anteil des Schlamms kombiniert, der die Säure zähmt und für einen seidigen Touch sorgt. An diesem besonderen Ort hatten wir das Privileg, diesen Wein zusammen mit anderen aus der Kellerei zu verkosten.

Gredos 1

Nachdem wir den ganzen Morgen inmitten der Weinberge verbracht hatten, machten wir uns auf zur Burg Coracero in San Martín de Valdeiglesias. Dort hatten wir das Privileg, an der Verkostung zum 10-jährigen Jubiläum des Projekts Comando G teilzunehmen, an dem auch Marañones teilnahm. Zehn verschiedene Weine, die widerspiegeln, was Fer und Dani heute sind und wie ihre beruflichen und persönlichen Erfahrungen in jedem Jahrgang übertragen werden. Es war eine Freude, ihre hervorragende Entwicklung zu sehen, die sie dazu bringt, große Weine auf der internationalen Bühne zu positionieren und die Sierra de Gredos der Welt bekannt zu machen. Hervorheben möchten wir zur Erinnerung: Rumbo al Norte 2013, Las Iruelas 2012 und den Tamboril 2012.

gredos 6

Am Montag verlagerte sich das Blütenfest in das Naturgebiet Peña Caballera der Bodega Marañones, der Name einer der Garnacha-Weine, dessen erster Jahrgang 2010 uns am meisten beeindruckt hat. Am Vormittag konnten wir die Weine der eingeladenen Weingüter verkosten; alle mit einem gemeinsamen Nenner: der Emotion, die ihre Weine ausstrahlen.

Gredos 3
Hervorheben möchten wir Olivier RiviereEnvínate, Sara und Rene Jr. (Venus la Universal) und Rafael Palacios. Neben anderen großen Produzenten wie Roulot aus Burgund, Anna Martens aus Sizilien oder Chacra aus Patagonien.

gredos 9

Nach dem Essen begannen die Konzerte: Los Limbos, die Wine Drinkers und MFC Chicken. Eine fantastische Party, natürlich gepaart mit großartigen Weinen! Vielen Dank noch einmal an Fer und Dani und an das Weingut Marañones, dass ihr uns so gut in Schwingung versetzt habt. Wir freuen uns schon auf das nächste Blütenfest

Acerca de Nacho Martinez

Sommelier & Wein-Enthusiast bei Decántalo. Er ist unser großer Weinexperte. Er kennt alle spanischen Weine und hat sie probiert. Und wenn er sie noch nicht probiert hat, dann ist er kurz davor.
Esta entrada fue publicada en Aktuelles and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario