Hola Winelover! Schließen (X)
Wir haben gesehen, dass du aus folgendem Land auf unsere Website zugreifst:

Willst du auch in dieses Land deine Bestellung versenden? Wir fragen dich nach dem Land deiner Lieferadresse, um dir personalisierte Transportpreise anzuzeigen. Wenn dies nicht das Land deiner Lieferadresse ist, dann ändere es bitte.

Alceño Dulce Monastrell

Alceño Dulce Monastrell
4.86/5.00 aus 1031 Kundenbewertungen
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.
Alceño Dulce Monastrell
Rotwein.

Eigenschaften von Alceño Dulce Monastrell

Alceño Dulce Monastrell ist ein Rotwein aus der D.O. Jumilla, hergestellt von Bodegas Alceño, dem ersten kommerziellen Weingut in Jumilla.
Dieser Wein wurde aus Trauben der Rebsorten Monastrell (100%) hergestellt, die von alten Weinreben stammen. 
Bei der Herstellung erfolgt eine besondere Cryo-Mazeration bei 5ºC für 4 Tage. Danach findet eine Zugabe von natürlichem Alkohol sowie eine 4-tägige Mazeration statt.

Feststellung aus der Weinprobe Alceño Dulce Monastrell

Aussehen Dieser Wein präsentiert sich in einer sehr intensiven dunkelvioletten Farbe mit violetten Rändern. Geruch In der Nase ragen Noten nach Rosinen, Trockenfeigen und Fruchtkonfitüre hervor. Geschmack Am Gaumen ist dieser Wein sehr voll, mit Tannin und Säure sowie Zucker was einen üppigen Geschmack im Mund hervorruft und dem Wein einen ausgeglichenen und sehr langanhaltenden Abgang verleiht.

Benotungen

  • Decántalo 92
  • Parker 90
  • Peñin 92

Bewertungen der Jahrgänge der D.O. Jumilla

2014 Sehr gut
2013 Sehr gut
2012 Sehr gut
2011 Sehr gut
2010 Sehr gut
2009 Sehr gut
2008 Sehr gut
2007 Gut
2006 Sehr gut
2005 Sehr gut
2004 Hervorragend
2003 Sehr gut
2002 Gut
2001 Gut
2000 Sehr gut
1999 Sehr gut
1998 Hervorragend
1997 Gut
1996 Sehr gut
1995 Gut
1994 Sehr gut
1993 Sehr gut
1992 Gut
Extra stabile Verpackung
Unsere spezielle Verpackung vermeidet Beschädigungen.
Zum verschenken
Mit unseren Geschenkkarten können Sie Ihrer Bestellung eine persönliche Widmung hinzufügen.
Rückgabegarantie
Selbstverständlich ersetzen wir Ihnen den Wein, sollte dieser beschädigt bei Ihnen ankommen.

Herkunftsbezeichnung Jumilla

Bodega Alceño

Im levantinischen Hochland gelegen, zwischen La Mancha und der Mittelmeerregion, erstrecken sich die Jumilla Weinberge über die gleichnamige Gemeinde in Murcia und 6 weiteren Gemeinden im Südosten der Provinz von Albacete: Ontur, Tobarra, Albatana, Hellín, Montealegre und Fuente Alamo.Sein Terrain liegt in 400 - 900 Metern Höhe und sein kontinentales Klima ist hart und trocken. 
Es wird von heißen Sommern und kalten kurzen Wintern bestimmt und durch das relativ nah gelegene Mittelmeer beeinflusst. Seine kalkhaltigen Böden sind bräunlich und rötlich-braun, locker, felsig und haben sich auf felsigen Kalkstein-Ablagerungen von Miozän Gestein der umliegenden Berge entwickelt. Die Hauptrebsorte dieser Region ist die rote Monastrell.

Andere Weine aus der D.O. Jumilla

Mitte des 19. Jahrhunderts war die Reblausplage für die Ausdehnung der Rebfläche in der Region Jumilla verantwortlich, die wie viele andere Zonen stark davon betroffen war. Jumilla war zu dieser Zeit nicht in den ersten Rängen des spanischen Weinbaupanoramas, so wie in der heutigen Zeit. In 1870 genoss Roque Martínez diese neuen Umstände und gründete gemeinsam mit zwei Kollegen das erste kommerzielle Weingut in Jumilla.
Síguenos en nuestra redes sociales
Loading...