KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Pujanza Añadas Frías

Eine äußerst prächtige Einzigartigkeit
75 cl.
2021
96 Parker
96 Atkin
93 Suckling
redeemErhalte 2,05 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 13.00%
Herstellungsgebiet La Rioja
Ursprungsbezeichnungen D.O.Ca. Rioja
Bodega Pujanza
Enthält Sulfite
Rebsorten 100% Viura
Trinktemperatur 8.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Weißwein Reifung in Holz. 6 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.

Pujanza Añadas Frías 2021 zeigt sich als ein Weißwein mit feingliedrigem Körper und einer verfeinerten aromatischen Note. In der Nase entfaltet er ein Spektrum an Düften, in dem man reife Früchte, Kräutern und würzige Noten in Verbindung mit einer Basis frischer Zitrusnoten erkennen kann. Am Gaumen präsentiert er sich mit lebhafter Säure und einer cremigen Textur, die sanft umschmeichelt, und offenbart eine vornehme Balance sowie eine Nachhaltigkeit, die zum weiteren Genuss einlädt. Ein komplexer Weißwein mit langem, trockenem Abgang.
 
Stil Pujanza Añadas Frías
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch
Passt zu
Magerfisch, Reisgerichte, Geräuchertes, Weichkäse

Über Pujanza Añadas Frías

Ein guter Jahrgang hängt von vielen Faktoren ab. Eine große Verantwortung trägt dabei der Weinberg. Der Standort der Reben, die Zusammensetzung des Bodens und die vom Winzer durchgeführten Behandlungen sind für das Gelingen eines guten Weins entscheidend. Es gibt aber auch eine Bedingung, die für die Reifezeit der Trauben und damit für den Säuregehalt entscheidend ist. Die Rede ist vom Klima. Im Allgemeinen gilt, dass in Jahrgängen mit niedrigeren Temperaturen der Säuregehalt der Beeren zunimmt und die Weine eine bessere Lagerfähigkeit aufweisen. Dies ist der Fall bei Pujanza Añadas Frías, einem Weißwein aus 100 % Viura, der, wie sein Name schon sagt, nur in den kältesten Jahrgängen hergestellt wird.

Dieser von Bodegas y Viñedos Pujanza in der Gemeinde Laguardia am Fuße der Sierra de Cantabria in Álava (Baskenland) hergestellte Weißwein ist das Ergebnis der über drei Generationen gesammelten Erfahrung in der D.O.Ca. Rioja. Die Trauben als Zentralfigur stammen von 1,5 Hektar, die 1989 auf kalkhaltigen Tonböden in mehr als 550 Metern Höhe gepflanzt wurden. Die Trauben werden nur in kalten Jahrgängen vinifiziert und in neuen 225-Liter- und 500-Liter-Eichenfässern bis zu 12 Monate lang gelagert.

Da Pujanza Añadas Frías nur in bestimmten Jahrgängen und in kleinen Mengen hergestellt wird, lohnt es sich, zumindest eine Flasche zu ergattern. Eine äußerst prächtige Einzigartigkeit.

2021
Pujanza Añadas Frías 2021 zeigt sich als ein Weißwein mit feingliedrigem Körper und einer verfeinerten aromatischen Note. In der Nase entfaltet er ein Spektrum an Düften, in dem man reife Früchte, Kräutern und würzige Noten in Verbindung mit einer Basis frischer Zitrusnoten erkennen kann. Am Gaumen präsentiert er sich mit lebhafter Säure und einer cremigen Textur, die sanft umschmeichelt, und offenbart eine vornehme Balance sowie eine Nachhaltigkeit, die zum weiteren Genuss einlädt. Ein komplexer Weißwein mit langem, trockenem Abgang.
 
2016

Pujanza Añadas Frías 2016 ist ein cremiger Weißwein mit einer beeindruckenden Nase von Zitrusfrüchten, Noten von weißen Früchten und einem Hauch von Kalkstein. Am Gaumen ist er köstlich, süffig und frisch. Ein Wein mit einer geschmeidigen Textur und einer sehr angenehmen Säure. Der Abgang ist lang und mineralisch.

 

2021
96 Parker
93 Suckling
2019
94 Parker
94 Suckling
2016
95 Parker
94 Peñín
91 Suckling

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

102,29 CHF Duty paid