KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Nicolas Tricó

Ein Albariño, der nur in außergewöhnlichen Jahren hergestellt wird
Magnum
2018
92+ Parker
redeemErhalte 0,95 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 14.00%
Herstellungsgebiet Galizien
Ursprungsbezeichnungen D.O. Rías Baixas
Enthält Sulfite
Rebsorten 100% Albariño
Menge Magnum
Feststellung aus der Weinprobe

Weißwein Jung Respektvolle Landwirtschaft.

Nicolás Tricó 2018 ist ein aromatischer Weißwein mit Pfirsichdüften, Noten von weißen Blumen und mineralischen Anklängen. Am Gaumen ist er leicht, duftend und erfrischend. Ein Wein mit erfrischender Säure, einem tiefgängigen Mundgefühl und einem anhaltenden Abgang.

Stil Nicolas Tricó
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch
Passt zu
Aperitif, Würzige Gerichte, Meeresfrüchte

Über Nicolas Tricó

Nicolás Tricó ist ein sortenreiner Weißwein aus Albariño, hergestellt von der Compañía de Vinos Tricóinnerhalb der D.O. Rías Baixas, in Galicien (Spanien).

Tricó ist der Name, den man in einigen Gegenden Galiciens dem Kind gibt, das fast unerwartet kam, die Freude im Haus wiederbelebt und am Ende richtig verwöhnt wird. Eine schöne Art und Weise, das persönlichste Projekt von José Antonio López zu definieren, das auch eine Familiengeschichte voller Kindheitserinnerungen enthält und bei dem jede Flasche eine Hommage an die Umwelt und die Familie ist.

Der erste Jahrgang des Nicolás Tricó stammt aus einem Jahr mit außergewöhnlichen weinbaulichen und klimatischen Bedingungen, die es einer konkreten Einzellage ermöglichten, ihre Qualitäten und Besonderheiten zu zeigen.

Die Rispen für den Nicolás Tricó stammen ausschließlich von dieser Parzelle, und ihr Name, Nicolás, ist dem ersten männlichen Enkel von José Antonio gewidmet, dessen Geburtsdatum mit dem ersten Jahrgang zusammenfällt.

Nach der Ankunft in der Weinkellerei werden die ganzen Rispen in einer pneumatischen Presse gepresst und 15 Tage lang in Edelstahlbehältern alkoholisch vergoren, ohne Kaltstabilisierung und mit ihren eigenen Hefen. Der so entstandene Wein reift 12 Monate lang in Edelstahltanks ohne Hefe und weitere 12 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt.

Nicolás Tricó wird mit dem Ziel hergestellt, die Zeit zu überdauern und sich im Laufe der Jahre in der Flasche zu verbessern. Er wird nur in außergewöhnlichen Jahren hergestellt, wenn diese Einzellage das maximale Potenzial der Albariño-Traube zum Ausdruck bringen kann.

2018

Nicolás Tricó 2018 ist ein aromatischer Weißwein mit Pfirsichdüften, Noten von weißen Blumen und mineralischen Anklängen. Am Gaumen ist er leicht, duftend und erfrischend. Ein Wein mit erfrischender Säure, einem tiefgängigen Mundgefühl und einem anhaltenden Abgang.

2015 Nicolás Tricó 2015 ist ein Weißwein, der in der Nase komplexe Aromen entfaltet, geprägt von Erinnerungen an reife Steinobstfrüchte, mineralischen Noten und blumigen Nuancen. Am Gaumen zeigt er sich schmackhaft, vollmundig und mit exzellenter Säurestruktur. Ein tiefgründiger und unverwechselbarer Albariño.
2012 Im Mund frisch und angenehm. Gute Säure, schmackhaft und dicht. Retronasal mit fruchtigen und balsamischen Noten. Mittellanger Abgang.

Blasses Gelb mit einzelnen grünlichen Reflexen.

In der Nase reife weiße Frucht gemeinsam mit Noten von Grapefruit, Mineralien, frischen Kräutern und wenig Laktose.
2010 Im Mund wirkt er sehr ölig, schmackhaft, gehaltvoll, kraftvoll, mit einer bitteren Note, guter Säuregehalt, leicht wärmend. Im Abgang fruchtige, balsamische und krautige Nuancen, mittlere Persistenz.

Strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen.

Mittlere Intensität in der Nase, reife weiße Früchte, balsamische und florale Noten, Gebüsch, mineralische Anklänge.
2018
92+ Parker
2015
93 Parker
2013
93 Parker

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

47,43 CHF Duty paid
42,68 CHF c/u Sparen 28,50 CHF
42,68 CHF c/u Sparen 28,50 CHF