KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Muruve Roble

Fröhliche und angenehme Ungezwungenheit
75 cl.
2020
89 Wine spectator
redeemErhalte 0,16 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 14.50%
Herstellungsgebiet Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen D.O. Toro
Bodega Frutos Villar
Enthält Sulfite
Rebsorten 100% Tinta de Toro
Trinktemperatur 15.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Rotwein Eichenholz. 4 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche.

Stil Muruve Roble
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Helles Fleisch, Wurstwaren, Rotes Fleisch, Reisgerichte

Über Muruve Roble

Muruve Roble ist ein Rotwein aus der D.O. Toro, hergestellt durch Bodega Muruve, eine Kellerei zugehörig zur Gruppe Frutos Villar Bodegas. Die erste Gruppe, die kommerziell Toro-Wein vertrieb. Die erste Bodega wurde 1920 gegründet.
Das Klima in der D.O. Toro ist dürr; kontinental mit extremen atlantischen Einflüssen. Dieser Wein ist ein sortenreiner Tinta de Toro (100%). Die Trauben stammen von eigenen Weinbergen mit verschiedenen Böden: sandig, tonhaltig sowie kalkig. Die Weinberge befinden sich auf einer Höhe von 620 bis 750 Metern über Meer.
Die Vinifizierung erfolgt traditionell in rostfreien Edelstahltanks. Nach einer 10 bis 15-tägigen Fermentation bei kontrollierten 25-27°C sowie 4 Umpumpungen von 20 Minuten täglich, reift der Wein während 4 Monaten in amerikanischen (100%) Eichenbarriques. Bevor der Wein auf den Markt kommt, reift er weitere 3 Monate in der Flasche. Die Flaschen werden in Metallgestellen bei idealen 16°C gelagert.

2013 Rund und nachhaltig. Von großer Harmonie, äußerst angenehm.

Intensives Kirschrot mit violetten Reflexen.

Nuancen von roten Früchten, würzige Akzente und Anklänge von Röstnoten.
2012 Im Mund gut strukturiert, breit und nachhaltig mit Noten von Toast aus dem Barrique sowie retronasal fruchtigem Geschmack. Angenehme Tannine.

Rubinrot mit veilchenfarbenem und bläulichem Saum.

In der Nase rein und frisch. Es dominieren grüne und reife Früchte gemeinsam mit Noten von neuem Barrique.
2011 Am Gaumen präsentiert sich dieser Wein strukturiert und langanhaltend mit Röstnoten des Barriques und fruchtigen Noten retronasal.

Rubinrote Farbe mit violetten Reflexen.

In der Nase präsentiert er sich sauber und frisch. Die Fruchtigkeit der Rebsorte ist gut mit den Tönen des Ausbaus nach neuem Holz eingebunden.
2020
89 Winespectator
2011
90 Parker
86 Peñín
2011

Premios Zarcillo 2013, Zarcillo de Plata

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

8,14 CHF Duty paid